Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn Sie es lieben, von Häusern zu träumen, die Sie sich nicht leisten können, und das dramatische und glamouröse Leben schöner Frauen zu sehen, dann gibt es kaum bessere Shows als Selling Sunset.

Das Ende der vierten Staffel gab uns einen Vorgeschmack auf das, was wir von der fünften Staffel erwarten können – hallo Jason und Chrishelle – also sieht es so aus, als könnte die nächste Staffel die unterhaltsamste von allen werden.

Hier finden Sie alles, was Sie über Selling Sunset Staffel 5 wissen müssen, einschließlich wann sie veröffentlicht werden soll und wie Sie sie ansehen können.

Veröffentlichungsdatum von Sunset Staffel 5

Netflix bestätigte eine fünfte Staffel von Selling Sunset im März 2021 und die Produktion läuft.

Derzeit gibt es keinen bestätigten Veröffentlichungstermin für die Ausstrahlung von Staffel 5 von Selling Sunset, aber die Staffeln zwei und drei wurden nur wenige Monate auseinander veröffentlicht, sodass dasselbe mit den Staffeln vier und fünf passieren könnte. Wenn dies der Fall ist, wird es möglicherweise vor dem Sommer erscheinen.

Wie und wo man Selling Sunset Staffel 5 sehen kann

Wenn Selling Sunset Staffel 5 ankommt, wird es auf Netflix sein. Stellen Sie also sicher, dass Sie dieses Abonnement für all das Drama bereit haben, das Sie zweifellos auf Ihren Bildschirmen sehen werden, und schnappen Sie sich das Popcorn für hoffentlich eine weitere Hündchenparty.

Wie viele Episoden gibt es in Staffel 5 von Selling Sunset?

Der Verkauf von Sunset Staffeln eins, zwei und drei hatte alle acht Folgen, während die vierte Staffel 10 hatte.

Mit dem Wechsel auf 10 in der letzten Staffel würden wir erwarten, dass die fünfte Staffel auch 10 Folgen haben wird, obwohl dies noch nicht bestätigt ist.

Verkauf des Grundstücks der 5. Staffel von Sunset: Was wird erwartet?

Am Ende der vierten Staffel erschien ein Teaser, der uns einen Einblick in einige der Dinge gab, die wir von der fünften Staffel erwarten können. Da Jason und Chrishelle im Teaser ihre Beziehung enthüllen, vermuten wir, dass sich die nächste Staffel auf sie konzentrieren wird.

Es könnte auch ihre Trennung abdecken, da Chrishelle im Dezember 2021 in den sozialen Medien bekannt gab, dass sie nicht mehr zusammen sind, sondern beste Freunde geblieben sind.

Der Teaser schlug auch einen Bürourlaub in Italien und Griechenland vor, der zweifellos genauso dramatisch sein wird wie in LA.

Wir würden auch die üblichen Updates zu den Mädchen und ihren Partnern erwarten, wie zum Beispiel, wie Christine mit der Mutterschaft zurechtkommt und ob Mary und Romain sich zum Beispiel auf den Kauf einer Immobilie geeinigt haben.

Verkaufe die Besetzung von Sunset Staffel 5

Es ist wahrscheinlich, dass sich die Besetzung von Staffel 5 von Selling Sunset nicht allzu sehr von der Besetzung in Staffel 4 unterscheidet. Mary Fitzgerald, Chrishelle Stause, Christine Quinn, Vanessa Villela, Emma Hernan, Amanza Smith, Heather Young, Davina Potratz und Maya Vander sind alle voraussichtlich zurückkehren.

Es mag sein, dass Jason Oppenheim etwas weniger vorkommt, da er ein neues Büro in Orange County gründet, aber wir können uns vorstellen, dass er und Brett unter anderem weiterhin auftreten werden, einschließlich Partner.

Wo kann man frühere Staffeln von Selling Sunset nachholen?

Selling Sunset Staffeln 1, 2, 3 und 4 sind alle auf Netflix verfügbar, sodass Sie die luxuriösen Häuser und das Drama nach Herzenslust streamen können.

Es gibt auch eine Spin-Off-Serie namens Selling Tampa, die auf der Plattform gestreamt werden kann, und obwohl es noch keine Informationen dazu gibt, sieht es so aus, als würde es auch ein Selling The OC geben.

Wird es eine Staffel 6 von Selling Sunset geben?

Es ist nicht bestätigt, ob es eine sechste Staffel von Selling Sunset geben wird, obwohl wir nicht überrascht wären, wenn es eine geben würde.

Schreiben von Britta O'Boyle.