Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Endlich hat Netflix sein Kindersicherungsspiel verbessert, indem es die Fähigkeiten der Eltern verbessert und ihnen ermöglicht, das, was ihre Kinder sehen können, genauer zu steuern.

Die größte und wichtigste Änderung ist wohl, dass Eltern jetzt PIN-Codes für jedes einzelne Profil in der Familiengruppe einrichten können. Sie können auch Titel herausfiltern, die nicht für das Alter jedes Kindes geeignet sind, indem sie die regionalen Altersbewertungen anstelle des vagen Systems „Kinder“ und „ältere Kinder“ verwenden.

Darüber hinaus können Eltern jetzt sogar einzelne Titel entfernen. Wenn es also eine Show gibt, die Ihr Kind wirklich hasst, oder eine, die es erschreckt, oder eine bestimmte Show, die Ihre Kinder wirklich nicht sehen sollen, können Sie sie ausblenden.

Weitere neue Funktionen sind das Ausschalten der automatischen Wiedergabe und die Möglichkeit zu sehen, was Ihre Kinder gesehen haben.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie einige oder alle dieser neuen Funktionen nutzen können, lesen Sie die folgenden Schritte. Alle diese Einstellungen basieren auf der Annahme, dass Sie bereits einzelne Profile auf Netflix erstellt haben. Wenn nicht, melden Sie sich bei Netflix an und gehen Sie zur Seite "Profile verwalten". Hier können Sie "Profil hinzufügen" auswählen.

Pocket-lint

So schützen Sie Ihre Netflix-Profile mit einer PIN

Zuerst müssen Sie zu Ihrer Kontoverwaltungsseite gelangen. Melden Sie sich in Ihrem Desktop-Browser bei Netflix an, indem Sie zu Netflix.com gehen. Klicken Sie auf Ihr eigenes Profil, um sich auf der Hauptanzeigeseite anzumelden.

Öffnen Sie nun das Optionsmenü in der oberen rechten Ecke, indem Sie auf das kleine Profil-Miniaturbild mit einem weißen Pfeil daneben klicken. Wählen Sie nun Konto.

Scrollen Sie nach unten zu "Profil & Kindersicherung" und klicken Sie auf den kleinen nach unten zeigenden Pfeil neben dem Profil, dem Sie eine PIN hinzufügen möchten. Suchen Sie nun Profilsperre und klicken Sie auf Ändern.

An dieser Stelle werden Sie erneut nach Ihrem Passwort gefragt, um sicherzustellen, dass Sie es sind. Sobald Sie dies getan haben, werden Sie auf einem Bildschirm aufgefordert, eine PIN festzulegen. Klicken Sie auf das Feld neben "Für den Zugriff auf das Profil eine PIN erforderlich" und legen Sie nun Ihre vierstellige PIN fest. Klicken Sie auf "Speichern".

Pocket-lint

So passen Sie den Altersfilter für jedes Profil an

Gehen Sie zu Netflix.com und melden Sie sich an. Sobald Sie dies getan haben, sollten Sie alle Ihre Profile auf der Seite sehen. Tippen Sie auf "Profile verwalten".

Sie können diesen Punkt auch erreichen, indem Sie sich bei Netflix anmelden, Ihr eigenes Profil auswählen und dann das Optionsmenü öffnen, indem Sie auf Ihr Profilbild in der oberen rechten Ecke klicken. Wählen Sie nun "Profile verwalten".

Jedes der einzelnen Profile hat jetzt ein kleines Stiftsymbol auf dem Bild. Klicken Sie darauf.

Klicken Sie auf der nächsten Seite unter "Fälligkeitseinstellungen" auf "Bearbeiten". Zu diesem Zeitpunkt werden Sie wahrscheinlich nach Ihrem Kontokennwort gefragt, um sicherzustellen, dass der Kontoinhaber (Sie) versucht, auf die Steuerelemente zuzugreifen.

Jetzt sehen Sie eine Leiste mit den Bewertungen Ihrer Länder. Wählen Sie das maximal zulässige Maß für dieses Kind. In Großbritannien können Sie zwischen U, PG, 12, 15 und 18 wählen.

Klicken Sie auf "Speichern", wenn Sie fertig sind.

Pocket-lint

So entfernen Sie Serien oder Filme nach Titel

Auf derselben Seite wie Ihr Altersfilter oben sehen Sie ein Feld unter "Titelbeschränkungen für [Profilname]". Sie müssen dann nur noch den Titel der bestimmten Show oder des Films eingeben, den Sie blockieren möchten. Während der Eingabe wird automatisch eine Liste ausgefüllt, sodass Sie einfach auf die Liste klicken können, die Sie herausfiltern möchten.

Klicken Sie auf "Speichern", wenn Sie fertig sind.

Sehen Sie sich die Anzeigeaktivität Ihres Kindes an

Um die Anzeigeaktivität Ihres Kindes anzuzeigen, kehren Sie zur Hauptseite für die Kontoverwaltung zurück, indem Sie dieses Menü in der oberen Ecke ausklicken und auf "Konto" klicken. Klicken Sie unter "Profil & Kindersicherung" auf das Profil, das Sie verwalten möchten.

Tippen Sie in der Option "Aktivität anzeigen" auf "Anzeigen". Daraufhin wird eine Liste der in diesem Profil angesehenen Sendungen angezeigt und an welchen Tagen sie angesehen wurden.

Beenden Sie die automatische Wiedergabe auf allen Geräten

Um zu verhindern, dass Netflix Episode für Episode automatisch wiedergegeben wird, bleiben Sie im Menü "Profil und Kindersicherung" und wählen Sie "Wiedergabeeinstellungen". Jetzt können Sie die Option "Nächste Episode automatisch abspielen" und "Vorschau automatisch abspielen" deaktivieren. Dadurch wird verhindert, dass sowohl das automatische Binge-Watching als auch die Vorschau automatisch auf dem Bildschirm abgespielt werden.

Schreiben von Cam Bunton.