Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Netflix kann momentan nicht glücklich sein.

Disneys CEO Bob Iger hat gerade angekündigt, dass Marvel- und Star Wars-Titel exklusiv auf Disneys neuer Streaming-Plattform gestreamt werden, die Ende 2019 veröffentlicht werden soll: "Ich habe einen sehr reichen Schatz an Inhalten für diese App beschrieben", Iger sagte während einer Medienkonferenz in Los Angeles am 7. September laut CNBC . "Wir werden groß starten, und wir werden heiß starten."

Er fügte hinzu : "Wir haben jetzt beschlossen, die Marvel- und Star Wars-Filme auch in diese App aufzunehmen." Sie haben vier oder fünf Original-Disney-Serien, drei oder vier exklusive Disney-Filme und Disneys gesamten TV-Katalog. Es ist noch nicht bekannt, wie viel es kosten wird.

Infolgedessen wird Disneys umfangreiche Inhaltsbibliothek, einschließlich Marvel- und Star Wars-Titel, ab 2019 von Netflix abgerufen. Disney hatte ursprünglich angekündigt, Inhalte Anfang August in einem Ergebnisbericht von Netflix zurückzuziehen. Es wurde auch bekannt gegeben, dass es 2019 einen eigenen Rivalen starten würde und dass der Dienst von dem ESPN-Streaming-Dienst, den es ebenfalls entwickelt, getrennt sein wird.

Es gab einen Hoffnungsschimmer, als Iger sagte, sein Unternehmen könnte weiterhin einige Titel für Streaming-Dienste lizenzieren. Jetzt ist jedoch klar, dass Disney beabsichtigt, den Mittelsmann, in diesem Fall Netflix, endgültig auszuschalten. Die Idee, dass ein Service Ihnen alles bieten kann, was Sie sehen, sieht schnell wie ein Wunschtraum aus.

Schreiben von Elyse Betters. Ursprünglich veröffentlicht am 7 September 2017.