Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Während der CES-Präsentation über die Premium-OLED-Fernseher 2021 von LG wurde viel Aufsehen erregt, aber das günstigere Ende war eine andere Sache. Es wurde kaum berührt.

Es werden jedoch jetzt weitere Details zu den OLED-Fernsehern der Serien B1 und A1 veröffentlicht, die später in diesem Jahr in den Handel kommen werden. Und im letzteren Fall könnte es eine gute Nachricht für diejenigen sein, die OLED-Bilder mit kleinem Budget wünschen.

Obwohl wir noch keine Preise zur Hand haben, werden die LG A1 OLED-Fernseher die bisher günstigsten OLED-Geräte des Herstellers sein.

Wie Forbes sagt, wurden sie speziell entwickelt, um die Technologie "zu einem niedrigeren Preis als je zuvor" anzubieten. Es wird jedoch einige Einschränkungen geben.

Die Geräte werden angeblich mit HDMI 2.0a-Anschlüssen anstelle von HDMI 2.1 geliefert. Das ist für die große Mehrheit der Fernseh- und Filmzuschauer absolut in Ordnung, aber nicht so gut für diejenigen mit einer brandneuen Xbox Series X / S oder PS5.

Darüber hinaus werden 4K-60-Hz-Panels anstelle von 120 Hz verwendet, sodass das Top-End-Potenzial von Konsolen der nächsten Generation nicht unterstützt wird.

Es ist falsch zu sagen, dass sie nicht gut für Gamer sind, da es weitaus mehr Gamer mit Maschinen der aktuellen Generation oder einem Nintendo Switch gibt (von dem erwartet wird, dass er im Jahr 2021 sowohl Xbox als auch PlayStation übertrifft). Für diese wird die A1-Serie mehr als gut genug sein.

Für viele wird die Chance, eine OLED zu LED-Preisen zu besitzen, sicherlich gut ankommen.

Wir werden aktualisieren, sobald wir Preis- und Release-Details haben.

Schreiben von Rik Henderson.
  • Via: LG launching new budget OLED TV range for film fans - but gamers beware - forbes.com
Abschnitte LG TV