Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Display-Technologie-Arm von LG hat ein OLED-Panel der nächsten Generation angekündigt, das in kleineren Bildschirmgrößen - einschließlich 42 Zoll - hergestellt werden kann.

Es bietet auch eine verbesserte Leistung gegenüber den Panels des Vorjahres.

Die neue OLED-Technologie, die im Rahmen der CES 2021- Produktreihe des Unternehmens vorgestellt wurde, kann dank einer neuen Schicht, die dem Display hinzugefügt wird, eine höhere Effizienz erzielen. LautLG verbessert dies die Effizienz des Panels um "rund 20 Prozent" und damit die Helligkeit - etwas, bei dem OLED im Vergleich zu Technologien mit Hintergrundbeleuchtung wie Mini-LED und LED traditionell die zweite Rolle gespielt hat.

Neben der erhöhten Helligkeit kann die neue Technologie in einigen neuen Bildschirmgrößen hergestellt werden - 42 und 83 Zoll. Dies führt dazu, dass die OLED-TV-Serie 2021 von LG in mehreren Größenvarianten erhältlich ist: 42, 48, 55, 65, 77, 83 und 88 Zoll.

LG Display wird OLED-Panels nach Möglichkeit auch durch zusätzliche Technologien unterscheiden. Film Cinematic Sound OLED (Film CSO) verwandelt den Bildschirm in einen eigenen Lautsprecher, der das Audio durch Vibrieren des Displays selbst erzeugt und dadurch schlankere TV-Designs ermöglicht.

LG wird auf der diesjährigen virtuellen CES (ab heute) auch eine Reihe von Mini-LED- Fernsehern vorstellen, die einen hervorragenden Kontrast für diejenigen ohne OLED-Budget bieten könnten.

Schreiben von Rik Henderson.