Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der erste 48-Zoll-4K-HDR-OLED-Fernseher von LG wird in Kürze erhältlich sein. Ab Juni erhalten "Schlüsselmärkte" in Europa und Asien das Gerät.

Dies gilt vermutlich auch für Großbritannien. Das LG OLED 48CX wird voraussichtlich über die üblichen Einzelhändler erhältlich sein.

Die Verfügbarkeit in den USA und Nordamerika wird folgen.

Der 48CX wird in Großbritannien für £ 1.499 erhältlich sein und wird als ideales Set für Spiele angepriesen. Die Größe eignet sich nicht nur für eine Spielumgebung, sondern ist auch mit Nvidia G-Sync kompatibel und bietet eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz für 4K-Inhalte.

LG

Dank der OLED-Technologie bietet es außerdem eine geringe Eingangsverzögerung und eine ultraschnelle Reaktionszeit.

Neben seinen Spielfähigkeiten bietet der CX viele der Standards und Formate, die in einem modernen Fernseher benötigt werden.

HDR10-, HLG- und Dolby Vision HDR-Formate werden neben Dolby Atmos-Surround-Audio unterstützt (für den Anschluss an ein kompatibles Soundsystem). Es gibt HDMI eARC-Konnektivität und HDMI VRR für die Kompatibilität mit variabler Bildwiederholfrequenz mit PC-Grafikkarten und -Konsolen.

"LG setzt erneut neue Maßstäbe in Sachen Innovation, indem es das ultimative Bild auf eine TV-Bildschirmgröße bringt, die viel zugänglicher ist", sagte Park Hyoung-sei, Präsident der Home Entertainment-Abteilung von LG.

squirrel_widget_230247

Schreiben von Rik Henderson.