Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - LG stellt 2020 14 neue OLED-TV-Modelle mit 4K- und 8K-Auflösungen vor.

Zum ersten Mal wird der Zeile eine neue Bildschirmgröße hinzugefügt: 48 Zoll. Dadurch wird der Besitz eines LG OLED-Fernsehers für Personen in kleineren Haushalten leichter zugänglich.

Das 4K LG OLED48CX wird neben der BX-Linie eines von zwei Einstiegsmodellen der 2020-Reihe sein, aber Dolby Vision IQ und den neuen Filmmaker-Modus der UHD Alliance unterstützen, wie auch die anderen Sets in der Reihe.

LG

Die CX-Linie wird ebenso wie die BX-OLED-Fernseher in den Bildschirmgrößen 55, 65 und 77 Zoll erhältlich sein.

Es gibt auch eine LG GX Gallery-Serie, die minimalistisches Design und ultradünnen Formfaktor (20 mm dünn) mit einer speziell entwickelten Wandhalterung kombiniert, damit es wie ein Kunstwerk aussieht - ähnlich wie bei den Samsung Frame-Fernsehern .

Es wird nur in 65 Zoll geliefert und ist 4K HDR-fähig.

LG

Ein neues LG Signature OLED R (Modell 65RX) verfügt über eine eigene Premium-Standlösung. Die neueste Wallpaper-Serie OLED WX setzt den Trend fort, mit wenig Aufwand an der Wand haften zu können.

Die LG OLED ZX-Serie ist bis zu 8 KB groß und in den Bildschirmgrößen 77 und 88 Zoll erhältlich.

Die 2020-Geräte von LG sind mit der Apple TV-App für TV + -Streaming ausgestattet. 12 davon unterstützen auch die Nvidia G-Sync-Kompatibilität für Spiele. Außerdem verwenden sie den neuesten Alpha 9 Gen 3 AI-Prozessor des Unternehmens mit einer Reaktionszeit von 120 Hz.

Preise und Verfügbarkeit aller Fernseher werden noch in diesem Jahr bekannt gegeben.

Schreiben von Rik Henderson.