Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - LG hat auf der CES 2017 drei neue Soundbars in den Griff bekommen: SJ9, SJ8 und SJ7 mit Dolby Atmos, 4K und hochauflösender Unterstützung für das gesamte Sortiment.

Das Flaggschiff SJ9 ist mit mehreren Lautsprechertreibern ausgestattet, darunter zwei nach oben gerichtete Treiber, um den Schall von der Decke abzuprallen und einen einhüllenden Soundeffekt zu erzeugen. Es unterstützt alle hochauflösenden Audiodateien, die Sie möglicherweise abspielen möchten, und behauptet sogar, Audiodateien, die nicht in 24-Bit / 192-kHz-Qualität hochauflösend sind, zu aktualisieren.

Das LG SJ9 unterstützt auch 4K-Pass-Through, sodass Sie Ihren 4K Ultra HD Blu-ray-Player oder Ihre 4K-kompatible Spielekonsole daran anschließen und dann ein HDMI-Kabel vom SJ9 an Ihren 4K-Fernseher anschließen können. Wenn Sie sich nur auf 4K-Streaming von Netflix oder YouTube verlassen, können Sie über die integrierte Chromecast-Unterstützung direkt auf den SJ9 übertragen.

Die SJ8-Soundbar hat einen Partytrick im Ärmel: Sie kann den Ständer ausgewählter LG TV-Modelle dank eines schlanken 38-mm-Profils ersetzen. Es kann auch 4K-Pass-Through, hochauflösendes Audio und Streaming über Chromecast unterstützen.

LGlg kündigt drei neue Soundbars an, darunter das Flaggschiff sj9 mit Dolby Atmos Support Image 4

Schließlich liefert die SJ7-Soundbar eine Spitzenleistung von 320 Watt und kann je nach Verwendungszweck entweder horizontal oder vertikal platziert werden. Die Leiste selbst ist in zwei Teile geteilt, die drahtlos miteinander verbunden sind. In der einen Hälfte ist ein Akku eingebaut. Dieses Teil kann als hinterer Lautsprecher verwendet werden, um einen Surround-Sound-Effekt oder einen tragbaren drahtlosen Bluetooth-Lautsprecher zu erzeugen.

LG hat den Preis und die Verfügbarkeit aller drei Modelle noch nicht bestätigt, aber wir werden diese Geschichte aktualisieren, sobald wir mehr wissen.

Schreiben von Max Langridge. Ursprünglich veröffentlicht am 3 Januar 2017.