Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Set-Top-Box-Firma Humax hat einen etwas anderen 4K HDR Freeview Play-Recorder angekündigt. Es wird von Android TV betrieben.

Das bedeutet, dass der Humax Aura nicht nur digitale TV-Sendungen in bis zu 4K und auf mehr als 70 Kanälen abspielen und aufnehmen kann, sondern auch auf Hunderte von Apps im Google Play Store zugreifen kann.

Der Google-Assistent für Sprachinteraktivität ist ebenfalls integriert. Mit der Chromecast-Funktion können Sie Inhalte über Ihr Mobilgerät streamen, wenn noch keine App verfügbar ist.

Die Aura wird mit drei digitalen Tunern geliefert und ermöglicht es Ihnen, bis zu vier Shows gleichzeitig aufzunehmen, während Sie eine fünfte ansehen. Sie können Ihre Aufnahmen auch auf ein iPhone, iPad oder Android-Gerät herunterladen, um sie offline anzusehen.

Als Freeview Play- Box können Sie auch TV-Sendungen nachholen, indem Sie einfach durch den EPG (Electronic Program Guide) zurückblättern und Inhalte auswählen. Daraufhin wird die entsprechende Nachhol-TV-Service-App geöffnet.

Das Gerät verfügt außerdem über eine spezielle Kinderzone mit einer sicheren Umgebung, in der Kinder sorgfältig kuratierte Inhalte ansehen können.

"Aura wurde entwickelt, um das Herzstück des Home-Entertainment-Erlebnisses einer Familie zu bilden. Der allererste Freeview Play Recorder, der auf der Android TV-Plattform basiert, bietet eine vollständig integrierte Umgebung, die die Vorlieben und Lieblingsinhalte des Einzelnen oder der Familie widerspiegelt. "sagte Humax-Direktor Rob Peacock.

Die Humax Aura ist ab November erhältlich und kostet £ 249 für das 1-TB-Modell (500 Aufnahmen), £ 279 für die 2-TB-Version (1.000 Aufnahmen).

Schreiben von Rik Henderson.