Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - YouTube TV hat leise ein neues Add-on-Paket namens 4K Plus eingeführt . Es bietet zwei mit Spannung erwartete Funktionen: 4K-Wiedergabe und Offline-Downloads. Aber es ist nicht kostenlos.

Der Live-TV-Dienst bündelt sie unter 4K Plus, das jetzt verfügbar ist, für zusätzliche 19,99 US-Dollar pro Monat. Dies gilt zusätzlich zum standardmäßigen YouTube TV- Abonnement von 64,99 US-Dollar, was bedeutet, dass die Gesamtkosten Ihres Plans bis zu 85 US-Dollar betragen können, wenn Sie in 4K ansehen und Inhalte zur Offline-Anzeige herunterladen möchten. Die gute Nachricht ist, dass Google 4K Plus eine kostenlose einmonatige Testversion anbietet. Und wenn Sie sich frühzeitig anmelden, erhalten Sie das Add-on-Paket für 9,99 USD pro Monat im ersten Jahr.

Als Teil der Einführungsaktion sehen Sie sich also eine Rechnung von 75 US-Dollar pro Monat an. Nach Ablauf des Angebots wird Ihnen der volle Preis berechnet, Sie können jedoch stornieren.

Warum sollten Sie 4K Plus bekommen? Nun, Offline-Downloads sind ein großer Anziehungspunkt. Alles, was aus dem Basiskanalpaket auf Ihrem Cloud-DVR aufgenommen wurde, kann in die mobile App von YouTube TV heruntergeladen werden, und es sollte auch keine Kanal- oder Inhaltsbeschränkungen geben. Was 4K-Inhalte angeht, gibt es jetzt eine große Auswahl, aber Google behauptet auch, dass 4K Plus-Abonnenten „diesen Sommer große Sportereignisse in 4K sehen können, plus Live-Inhalte von Netzwerken wie NBC, Sportarten wie College-Football und Basketball später in diesem Jahr“. ".

Weitere hochauflösende On-Demand-Inhalte kommen auch von FX, Discovery Networks, Tastemade und mehr. Sie können nach „4K“ suchen, um alle 4K-Programme anzuzeigen.

4K Plus bietet noch einen weiteren Vorteil: „Unbegrenzte“ gleichzeitige Streams für alle Geräte in Ihrem WLAN-Heimnetzwerk. Es beschränkt sich normalerweise auf drei Streams.

Schließlich hat Google zusammen mit der Einführung von 4K Plus versprochen, dass YouTube TV Dolby 5.1-Surround-Sound unterstützen wird. Es wird in Kürze auf "Geräte auswählen" eingeführt.

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 29 Juni 2021.