Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir wissen, dass Google seit einiger Zeit eine neue Generation seiner beliebten Chromecast-Medien-Streaming-Geräte auf den Markt bringt, und der Codename (oder der offizielle Name, der schwer zu sagen ist) Sabrina wurde ebenfalls viel herumgewedelt.

Jetzt haben wir ein weiteres konkretes Zeichen dafür, dass etwas von Google auf den Hecht kommt, und es klingt mächtig wie ein neuer Google Chromecast mit einer schicken Fernbedienung zum Booten.

9to5Google hat festgestellt, dass Google zwei neue Anträge bei der FCC in Amerika gestellt hat, um zwei neue drahtlose Geräte mit den Modellnummern GZRNL und G9N9N zu genehmigen .

Das erstere Modell verfügt über weitere Details und wird als "Interactive Media Streaming Device" bezeichnet, das einem Chromecast so nahe kommt, wie Sie es in der für eine Ablage erforderlichen Technik benötigen.

Das zweite Produkt wird einfach als "drahtloses Gerät" bezeichnet, was schwieriger zu analysieren ist. 9to5Google hat jedoch darauf hingewiesen, dass die Beschreibung einer "Netzabdeckung" in der Auflistung auf ein kleineres Gerät hinweist, das mit austauschbaren Batterien arbeitet, was wiederum der Fall ist klingt wie eine Fernbedienung.

Obwohl beide Auflistungen Fotos der relevanten Geräte enthalten, was offensichtlich jede Verwirrung zerstreuen würde, sind dies nur einige der vielen Elemente der Anwendungen, die zum Schutz der Vertraulichkeit hinter Barrieren eingeschlossen sind.

Bis zum Ablauf der Vertraulichkeit im Januar 2021 sollten wir hoffentlich monatelang alle Details von Google Sabrina kennen.

Schreiben von Max Freeman-Mills.