Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Eine überraschende Entwicklervorschau von Android 11 für Android TV wurde von Google veröffentlicht, aber das Aufregendste ist, dass sie die Existenz eines neuen Android TV-basierten Dongles bestätigt.

Wir wissen seit einigen Monaten, dass Google einen Ersatz für Chromecast Ultra plant und das Gerät offenbar den Codenamen Sabrina trägt.

-

Dieses neue Gerät scheint eher ein Rivale von Apple TV oder Fire TV zu sein als nur ein Gerät, das Sie von Ihrem Telefon aus übertragen können. Es scheint ein ziemlich leistungsfähiges Gerät zu sein, mit Dolby Vision-Unterstützung, einem Spielemodus mit niedriger Latenz (möglicherweise für Stadia) und HDMI 2.1.

Das Video enthält nicht viele Details – es ist nur eine Umrissdarstellung eines ovalen Geräts mit „G“-Logo, das an der Rückseite eines Fernsehers angeschlossen ist. Aber es gab zahlreiche Lecks und wir fangen jetzt an, uns ein Bild davon zu machen, wie es sein wird – diese ovale Form wurde zum Beispiel schon einmal geoutet.

Wir gehen davon aus, dass der Android TV-Dongle bald auf den Markt kommt, aber wir erwarten auch, dass Android TV irgendwann in Google TV umbenannt wird, da Google derzeit so denkt. Es besteht auch die Möglichkeit, dass es ein Nest-Branding hat.

Sicherlich hätten wir gedacht, dass der neue Dongle etwa zur gleichen Zeit wie der Start von Android 11 bei uns sein könnte – das ist normalerweise im August oder Anfang September.

squirrel_widget_122632

Schreiben von Dan Grabham. Bearbeiten von Chris Hall.