Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Berichten zufolge arbeitet Google an einem Follow-up zum Chromecast Ultra-Dongle . Und es fügt sogar Android TV hinzu.

9to5Google beschrieb das Gerät als neuen Chromecast Ultra, der 4K HDR-Inhalte unterstützt, aber auf Android TV basiert. Es wird auch mit einer Fernbedienung geliefert, die "einer Kreuzung zwischen der Daydream View-Fernbedienung und einer Apple TV-Fernbedienung ähnelt". Der Player selbst könnte wie der Chromecast der dritten Generation aus dem Jahr 2018 aussehen, mit einem weicheren, runderen Finish, einem „G“ -Logo und einem HDMI-Anschluss.

Das Ganze soll mit Roku, Fire TV und Apple TV konkurrieren, aber anstatt nur Streaming-Apps wie Netflix bereitzustellen, kann es auch Inhalte von Ihrem Telefon oder Computer übertragen. Der Android TV-Aspekt wird es Google wahrscheinlich ermöglichen, Funktionen wie die Sprachsuche von Google Assistant zu integrieren. Die Fernbedienung sollte sogar mit einem Mikrofon und einer speziellen Assistententaste ausgestattet sein.

Wenn Sie weitere Beweise dafür benötigen, dass der Bericht von 9to5Google legitim ist, beachten Sie, dass eine Google-Fernbedienung kürzlich die FCC durchlaufen hat .

Wann der neue Chromecast erscheinen könnte, sollte Google im Mai eine Entwicklerkonferenz abhalten, die jedoch aufgrund von Bedenken hinsichtlich des Coronavirus abgesagt wurde. Es ist daher unklar, wann Googles neuer Chromecast veröffentlicht wird. Wir halten Sie jedoch auf dem Laufenden, sobald wir mehr erfahren.

Schreiben von Maggie Tillman.