Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir haben in letzter Zeit viel über Dolby Atmos geschrieben, insbesondere über die Fähigkeit der Audiotechniker, die Filmwiedergabe zu verbessern. Aber es hört hier nicht auf.

BT Sport hat den mutigen Schritt unternommen, um einige seiner Ultra HD-Präsentationen von Live-Footy-Matches mit Dolby Atmos-Soundtracks zu begleiten. Und wir waren unter den Ersten, die es ausprobiert haben.

Wir wurden zu einer exklusiven Vorführung von Liverpool gegen Chelsea eingeladen, um herauszufinden, ob 4K-Grafik und Dolby Atmos-Audio ein Spiel im Himmel sind. Es war das erste Spiel, das live im Format übertragen wurde, selbst für Zuschauer zu Hause mit einer BT Ultra HD YouView-Box, einem 4K-Fernseher und dem richtigen Soundsystem. Und was für ein Match es war.

Fußball im Fernsehen zu sehen war schon immer eine beeindruckende Erfahrung. Die Liebe zu Ihrem Club, der Hass auf andere, Ihre Freunde für Essen und Trinken zu gewinnen, ist ein wöchentliches Ritual. Wir haben Fortschritte von der Standardauflösung zur High Definition gesehen, die die Aktion spürbar verbessert haben. Beispielsweise verschwanden die unscharfen Linien um den Ball.

Dann kam 4K, wobei BT der erste war, der Live-Sport in 4K Ultra HD übertrug .

Solange Sie über BT Infinity-Glasfaserbreitband, die BT YouView + 4K UHD-Box und das dazugehörige TV-Abonnement verfügen , können Sie zu Hause superscharfen Fußball spielen. BT hatte dann im November 2016 eine weitere Premiere, als bekannt gegeben wurde, dass Dolby Atmos für ausgewählte Sportveranstaltungen nach Hause gebracht werden soll. Wir haben an einer exklusiven Veranstaltung in London teilgenommen, um das weltweit erste Fußballspiel in 4K Ultra HD und Dolby Atmos mit Halbzeitpunditry von Robbie Savage zu sehen. Hier sind unsere Gedanken.

Fußball in 4K: Eine Sache von Schönheit

Wir haben bereits Sport in 4K über den Ultra HD-Sportkanal von BT erlebt, da der Dienst seit etwas mehr als einem Jahr live ist. Sky Q präsentiert Spiele auch in 4K.

Sie mögen denken, dass eine Erhöhung der Auflösung die Dinge nicht so sehr beeinflusst, aber wir würden uns unterscheiden. Die zusätzliche Klarheit bietet wirklich ein unglaubliches Seherlebnis. Jeder Bildschirm auf unserer Veranstaltung war anders, so dass es schwierig war, genau zu beurteilen, was der Service von BT erbrachte, aber wir entschieden uns für ein Display und waren mit dem, was wir sahen, zufrieden.

Die Farben der roten und blauen Hemden waren kräftig, druckvoll und lebhaft, ebenso wie das grüne Gras. Durch das zusätzliche Detailangebot konnten wir auch überall auf dem Spielfeld, wo Stiefel den Boden ausgegraben hatten, deutlich Schlammflecken erkennen. Zeitlupenwiederholungen profitieren wirklich von 4K. Sie erleichtern nicht nur das Erkennen von Tackles und Tricks, sondern Sie können auch einzelne Schweißperlen auf den Gesichtern der Spieler sehen.

Wenn Sie in 4K noch keinen Fußball gesehen haben, aber die Möglichkeit dazu haben, bitten wir Sie, dies zu tun. Sobald Sie 4K gehen, werden Sie nicht mehr zurück wollen.

Fußball mit Dolby Atmos: "... als ob wir im Kop sitzen ..."

Aber es war der Dolby Atmos-Sound, an dem wir wirklich interessiert waren. Könnten die zusätzlichen Höhenkanäle und Mikrofone rund um das Stadion ein noch intensiveres Erlebnis bieten?

Mit einem Wort, ja.

Schon beim Anpfiff war klar, dass Atmos funktionierte. Die Geräusche und der Jubel der Menge waren überall um uns herum, als würden wir mit den anderen Liverpool-Fans im Kop sitzen. BT und Dolby verwendeten Kef-Lautsprecher mit nach oben gerichteten Zündmodulen, um die Höhe zu liefern, und sie funktionierten perfekt. Wir würden sagen, Deckenlautsprecher wären noch besser, aber es war gut, ein realistischeres Setup zu hören, das die meisten Menschen zu Hause haben werden.

Wir haben festgestellt, dass der Kommentar im Jubel ziemlich verloren gegangen ist. Wir waren sowieso in einer lauten Umgebung, aber wir konnten kaum ein Wort von dem hören, was gesagt wurde.

Wir konnten die Kommentatoren sprechen hören, aber was sie sagten, war nicht klar. Wir müssten uns zu Hause ein Match in Atmos anhören, um herauszufinden, ob dies eine normale Sache ist oder nicht. Wir haben nicht das Gefühl, dass dies die Erfahrung beeinträchtigt. Der Sinn des Fußballs in Dolby Atmos besteht darin, dass Sie sich wie im Stadion fühlen, und insofern hat es seinen Job auf jeden Fall gemacht.

Dies sind auch frühe Tage für das Format, und es ist wahrscheinlich, dass BT den Mix für zukünftige Spiele verfeinern wird. So wie es aussieht, hat Fußball zu Hause (oder in einer Kneipe) noch nie besser geklungen.

Schreiben von Max Langridge. Ursprünglich veröffentlicht am 1 February 2017.