Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Marvel hat einen Trailer für seine kommende neue TV-Serie She-Hulk: Attorney at Law veröffentlicht. Und wenn man dem kurzen Einblick Glauben schenken darf, könnten das Studio und Disney+ wieder einen Volltreffer landen.

Mit Moon Knight, der kürzlich mit begeisterten Kritiken abgeschlossen wurde, und Filmen wie WandaVision, Loki und Hawkeye, die von Kritikern und Fans gleichermaßen geliebt werden, können die Marvel Studios scheinbar nichts falsch machen. Selbst The Falcon und Winter Solider brachten Blockbuster-Action auf die Leinwand.

Auch Ms. Marvel wird bald zu sehen sein, denn die neue Serie startet am 8. Juni, und auch zum Hawkeye-Spin-Off Echo gibt es erste Details. Jetzt können wir uns auch auf She-Hulk freuen.

Sie wird am Mittwoch, den 17. August 2022, Premiere haben und Tatiana Maslany als Anwältin Jennifer Walters und ihr Alter Ego She-Hulk in den Hauptrollen zeigen.

squirrel_widget_187869

Walters ist eine Cousine von Bruce Banner (dem Hulk) und verfügt über ähnliche Fähigkeiten: Sie wird 1,80 m groß, grün und superstark, wenn sie in Gefahr ist. Wir sind noch nicht sicher, ob die Serie den Comics folgen wird, indem ihre Kräfte nach einer Bluttransfusion von Banner auftauchen, oder ob es eine andere Erklärung geben wird, aber das Endergebnis wird das gleiche sein.

Was sie jedoch von den meisten Superhelden unterscheidet, ist, dass sie ihre neue Form annimmt und, wie man im Trailer sehen kann, mehr Zeit als She-Hulk verbringt als nicht.

Die Serie ist auch witziger als die meisten Marvel-Serien, denn in den Comics der späten 80er und frühen 90er Jahre hatte Walters mehr Sinn für Humor als die meisten anderen.

Die Serie wird exklusiv auf Disney+ zu sehen sein. Weitere Hauptdarsteller sind Mark Ruffalo - der seine Rolle als Banner/der Hulk wieder aufnimmt - und Tim Roth, der als Emil Blonsky/Abomination zurückkehrt, die Rolle, die er 2008 im Film The Incredible Hulk spielte.

Schreiben von Rik Henderson.