Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Die erste Avatar-Fortsetzung von James Cameron kommt im Dezember 2022 in die Kinos, und wenn man dem neuen Teaser-Trailer Glauben schenken darf, wird sie noch spektakulärer als das Original sein.

InAvatar: Der Weg des Wassers sind Zoe Saldana und Sam Worthington als Neytiri und Jake wieder dabei. Diesmal kommen jedoch ihre Kinder hinzu, denn der Film konzentriert sich auf einen neuen Kampf, der die gesamte Familie Sully betrifft.

Sigourney Weaver und Stephen Lang sind ebenfalls wieder in ihren Rollen zu sehen und der Film wird wieder in 3D gezeigt.

Der Originalfilm gilt als Auslöser für eine 3D-Revolution, als er 2009 in die Kinos kam, und Cameron ist ein großer Anhänger dieses Formats. Zwar werden immer noch viele Filme in 3D in den Kinos angeboten, doch die Einspielergebnisse sind im Vergleich zu den 2D-Filmen gering, und die TV-Hersteller haben die Technologie in den letzten Modellen weitgehend abgeschafft.

Es ist daher unwahrscheinlich, dass Disney die 3D-Version auf Home-Entertainment-Plattformen anbieten wird, und schon gar nicht auf Disney+.

Das könnte einen Kinobesuch jedoch zu etwas ganz Besonderem machen, denn es könnte die einzige Gelegenheit sein, den Film in dem vom Regisseur vorgesehenen Format zu sehen.

Avatar: Der Weg des Wassers wird am 16. Dezember 2022 in den USA veröffentlicht.

Schreiben von Rik Henderson. Bearbeiten von Maggie Tillman.