Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Disney+ hat SharePlay-Unterstützung für seine iOS-, iPadOS- und tvOS-Apps eingeführt.

Es ermöglicht Besitzern von iPhone, iPad und Apple TV, Filme und Shows auf der Streaming-Plattform mit Freunden und Familie anzusehen, wobei die Inhalte geräteübergreifend synchronisiert werden und gleichzeitig ein FaceTime-Anruf getätigt wird.

Apple hat SharePlay Anfang dieser Woche auf seinen verschiedenen Geräten eingeführt und Disney ist einer von mehreren, die jetzt das kollaborative Seherlebnis unterstützen.

„Wir freuen uns sehr, SharePlay auf Disney+ für Apple-Benutzer rechtzeitig vor den Feiertagen und vor mehreren mit Spannung erwarteten Premieren zu starten“, sagte Jerrell Jimerson, EVP für Produkt und Design von Disney Streaming.

„Mit Tausenden von Filmen und Shows und einem wachsenden Inhaltskatalog mit neuen Titeln und Originalen bietet SharePlay eine weitere Gelegenheit für persönliche Freunde und Familie auf der ganzen Welt, zusammenzukommen und mit ihren Lieblingsgeschichten auf Disney+ neue Erinnerungen zu schaffen.“

Bis zu 32 Personen können an einer SharePlay-Sitzung teilnehmen, während jeder Zuschauer Audio und Untertitel an seinem Ende einstellen kann. Beim Anschauen auf einem Apple TV kann die FaceTime-Kamera eines iPhones oder iPads verwendet werden, um mit anderen zu kommunizieren.

Disney+ wird auch weiterhin seine ähnliche In-App-GroupWatch-Funktion anbieten.

squirrel_widget_187869

Schreiben von Rik Henderson.