Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Marvel-Film Eternals wurde im November 2021 in den Kinos uraufgeführt, aber wenn Sie ihn verpasst haben, können Sie ihn jetzt auf Disney+ ansehen.

Darüber hinaus steht es Standard- Disney+ -Mitgliedern ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung.

Hier ist alles, was Sie darüber wissen müssen.

So schauen Sie sich Eternals zu Hause an

Wo kann man digital streamen: Disney+

squirrel_widget_187869

Marvel's Eternals ist jetzt für alle Disney+-Mitglieder zum Ansehen ohne zusätzliche Kosten verfügbar. Es kann in den USA, Großbritannien und überall sonst, wo der Video-Abonnementdienst von Disney verfügbar ist, gestreamt werden.

Abhängig von Ihrem Home-Entertainment-Setup ist es in 4K Ultra HD, Dolby Vision und mit Dolby Atmos-Sound erhältlich. Es ist auch IMAX Enhanced.

Auf DVD, Blu-ray und 4K-Blu-ray

Wer kein Disney+ hat, kann den Film bei zahlreichen Händlern auf DVD, Blu-ray oder 4K Blu-ray kaufen.

Es wird in Großbritannien ab dem 7. Februar und in den USA ab dem 15. Februar 2022 erhältlich sein.

squirrel_widget_6458582


Was ist das beste Streaming-Gerät für Ihren Fernseher? Unsere Top-Empfehlung ist der Amazon Fire TV Stick 4K Max . Ebenfalls hervorragend sind der Google Chromecast mit Google TV , der Roku Express 4K , der Apple TV 4K und der Amazon Fire TV Stick .


Ewige: Alles, was Sie wissen müssen

Eternals wurde erstmals am 5. November 2021 in den US-Kinos uraufgeführt. Es spielte im Inland 157 Millionen US-Dollar und international 228 Millionen US-Dollar ein, was einem weltweiten Gesamtbetrag von 385 Millionen US-Dollar entspricht. Das ist eine solide Eröffnung in der Ära nach der Pandemie.

Als Referenz haben andere aktuelle Marvel-Filme wie Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe und Venom: Let There Be Carnage weltweit 432 Millionen US-Dollar bzw. 483,4 Millionen US-Dollar eingespielt.

Handlung und Zeitachse der Ewigen

Eternals zeigt den bisher frühesten Einblick in die Zeitleiste des Marvel Cinematic Universe. Die Ewigen selbst wurden von einem Himmlischen geschaffen, um die Menschen vor bösen Wesen zu schützen, die als Abweichler bekannt sind. Der Film stellt diese komplexe Rasse von Wesen vor, von denen jedes entweder ähnliche Fähigkeiten hat oder eine für sie spezifische Fähigkeit hat, sei es Supergeschwindigkeit oder genialer Intellekt, was sie zu den mächtigsten Menschen im MCU macht.

Der Hauptteil des Films spielt in der nahen Gegenwart. Oder genauer gesagt, etwa acht Monate, nachdem die Avengers alle geschnappt haben. Also rund um Spider-Man: Far From Home in der MCU-Version von 2024.

Ewige Besetzung und Crew

Der Film wird von Chloe Zhao inszeniert, die für Nomadland einen Oscar gewann, und spielt unter anderem Angelina Jolie, Selma Hayek und Richard Madden. Es gibt 10 Eternals, alias übermächtige Wesen, in dem Film, die die Menschheit seit Tausenden von Jahren heimlich beschützen. Hier ist ein Überblick über alle vorgestellten Ewigen sowie einen Menschen, der sich mit ihnen einlässt:

  • Sersi (Gemma Chan): Sersi hat die Macht, nicht-empfindungsfähige Materie zu manipulieren. Sie arbeitet am Natural History Museum in London.
  • Ikaris (Richard Madden): Ikaris ist eines der mächtigsten Mitglieder der Ewigen. Er kann fliegen und Strahlen aus seinen Augen schießen.
  • Ajak (Salma Hayek): Ajak ist der Anführer der Ewigen. Sie hat die Kraft zu heilen sowie die Fähigkeit, direkt mit den Himmlischen zu sprechen.
  • Thena (Angelina Jolie): Thena ist die Kriegsgöttin mit der Fähigkeit, verschiedene Waffen zu manifestieren.
  • Phastos (Brian Tyree Henry): Phastos ist der Erfinder der Ewigen, der alles aus jeder Art von Technologie zusammenbauen kann.
  • Kingo (Kumail Nanjiani): Kingo ist ein Krieger, der Energie mit seinen Händen manipulieren kann. Er ist auch ein Bollywood-Star.
  • Druig (Barry Keoghan): Druig hat die Fähigkeit, die Gedanken anderer zu manipulieren und ist ein langjähriger Rivale von Ikaris.
  • Makkari (Lauren Ridloff): Makkari hat Supergeschwindigkeit, wie DCs Flash oder Marvels Quicksilver, und ist der erste gehörlose Superheld der MCU.
  • Gilgamesch (Don Lee): Lee (dessen koreanischer Name Ma Dong-seok ist) benutzt seine Fäuste zum Kämpfen. Er ist der stärkste Krieger der Gruppe.
  • Sprite (Lia McHugh): Sprite sieht aus wie ein Kind und benutzt Illusionen, um ihre Feinde und Verbündeten zu verwirren, ähnlich wie der Trickster-Gott Loki.
  • Dane Whitman (Kit Harrington): Whitman ist ein Mensch, der neben Sersi im Natural History Museum in London arbeitet.

Ewige Trailer und Teaser

Hier ist eine Auswahl offizieller Eternals-Trailer und Insider-Looks auf YouTube:

Die Ewigen von Marvel Studios | Letzter Trailer

Die Ewigen von Marvel Studios | Offizieller Teaser

"Visionäres" Featurette | Die Ewigen von Marvel Studios

"Die Ewigen vorstellen" Featurette | Die Ewigen von Marvel Studios

"Am Anfang" Featurette | Die Ewigen von Marvel Studios


Mochtest du das?

Dann gefallen Ihnen vielleicht unsere Anleitungen zur Filmbestellung:

Wir haben auch diese Gerüchtezusammenfassungen zu kommenden Filmen:

Schreiben von Maggie Tillman.