Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nach dem Leak des ersten Spider-Man: No Way Home- Trailers am Wochenende hat Sony das offizielle Video auf YouTube veröffentlicht.

Denken Sie daran, dies ist Marvels dritter Spider-Man-Film. Es sieht die Rückkehr der Stars der vorherigen beiden Filme, darunter Tom Holland und Zendaya als Peter Parker bzw. Mary Jane. Es ist einer der am meisten erwarteten Filme des Jahres, in dem mehrere Online-Gerüchte darüber spekulieren, wer sonst noch in der Big-Budget-Produktion zu sehen sein könnte, wie die ehemaligen Spider-Man-Schauspieler Toby Maguire und Andrew Garfield.

Der Trailer zeigt zwar keinen dieser beiden ehemaligen Spideys, enttäuscht aber nicht. Es knüpft dort an, wo Spider-Man: Far From Home aus dem Jahr 2019 aufgehört hat – mit Peter Parkers Identität der Welt. Dies führt dazu, dass Parker mit Hilfe von Benedict Cumberbatchs Doctor Strange die Realität bricht. Es scheint, als würde die Verrücktheit des Multiversums, in die Loki eintauchte, eine große Rolle in dieser nächsten Marvel-Reihe spielen.

Der Trailer neckt auch die Rückkehr von Alfred Molinas Doktor Otto Octavius aus Spider-Man 2 von 2004. Wir sehen sogar eine grüne Bombe in einem separaten Bild, die möglicherweise auf die Rückkehr von Willem Dafoes Green Goblin aus dem ersten Spider-Man-Film im Jahr 2002 hindeutet Verdammt, es hört sich so an, als würde er auch gackern, als die Bombe rollt.

Die Handlung des Films wird sicherlich Vergleiche mit dem animierten Hit von 2019 Into the Spiderverse ziehen. Aber Comic-Fans könnten auch erkennen, dass No Way Home sich entwickelt, um möglicherweise die Bildung der finsteren Sechs zu sehen, einer Gruppe von Schurken, die alle Spider-Man aus dem einen oder anderen Grund hassen.

Alle aufgeregt vom Anschauen des Trailers und Lust auf Action im Netz? Spider-Man: No Way Home wird voraussichtlich am 17. Dezember 2021 in die Kinos kommen. Sehen Sie sich also unsere Spider-Man-Uhrenbestellung hier an, um zu sehen, wo sie in die Zeitleiste eingefügt wird.

Wir haben hier auch eine MCU-Uhrenbestellung. Schauen Sie sich schließlich unseren kommenden Marvel-Filmführer an, um zu sehen, was sonst noch im Marvel Cinematic Universe kommt.

squirrel_widget_187869

Schreiben von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 24 August 2021.