Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Disney hat die Theater-Exklusivitätsperiode seiner kommenden Filme halbiert, darunter Ryan Reynolds-Star Free Guy und derneue Marvel-Film Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe.

Früher erwartet, dass sie 90 Tage lang im Kino sind, bevor sie auf Streaming-Dienste stoßen (wie in den Tagen vor der Pandemie), haben neue Disney-Filme in Zukunft nur noch ein 45-tägiges Exklusivitätsfenster. Die Filme können dann gestreamt werden - vermutlich auf Disney + über das Premier Access-Programm - und bei anderen Diensten wie Sky in Großbritannien ausgeliehen werden.

Dies folgt ähnlichen Schritten anderer großer Studios, darunter Warner Bros und Universal.

Die Nachricht wurde im Rahmen von Disneys jüngstem Gewinnaufruf am Donnerstag, dem 13. Mai, bekannt gegeben. Es wurde auch bekannt gegeben, dass Jungle Cruise mit Dwayne "The Rock" Johnson am selben Tag wie sein Kinostart am 30. Juli in den USA auf Disney + Premier Access erscheinen wird.

Während des Anrufs wurden auch Disney + Abonnentennummern bekannt gegeben. Der Dienst hat inzwischen die 100-Millionen-Teilnehmerzahl weltweit überschritten - mit 103,6 Millionen Nutzern.

Das entspricht nicht den vorherigen Vorhersagen, ist aber für einen Dienst, der seit weniger als zwei Jahren besteht, immer noch beeindruckend.

squirrel_widget_187869

Schreiben von Rik Henderson.
  • Via: Disney cuts the theater-exclusive window in half for 'Free Guy,' 'Shang-Chi' - engadget.com
  • Via: Dwayne Johnson movie ‘Jungle Cruise’ hitting theaters & Disney+ Premier this summer - deadline.com
Abschnitte Disney TV