Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Disney+ unterstützt die Sprachsteuerung von Google Assistant auf Smart Displays wie Nest Hub und Nest Hub Max .

Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen, einschließlich der Einrichtung, damit Sie Google bitten können, Frozen oder Grey's Anatomy zu spielen, während Sie das Abendessen zubereiten.

So steuern Sie Disney+ mit Google Assistant auf Smart Displays

Um mit der Verwendung von Google Assistant-Befehlen mit Disney+ auf Ihrem Smart Display zu beginnen, müssen Sie Ihr Disney+-Abonnement mit Ihrer Google Home- oder Google Assistant-App verknüpfen.

Wenn Sie das getan haben, sagen Sie einfach etwas wie „Hey Google, spielen Sie Togo“ oder „Hey Google, spielen Sie The Mandalorian“.

Verknüpfen Sie Ihr Disney+-Konto

  1. Öffnen Sie die Google Home-App auf Ihrem Mobilgerät.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Konto.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Mobilgerät mit demselben WLAN wie Ihr Smart Display verbunden ist.
  4. Gehen Sie zurück zur Startseite und tippen Sie oben links auf Hinzufügen + > Videos.
  5. Tippen Sie neben Disney+ auf Verknüpfen > Konto verknüpfen.
  6. Füllen Sie das Anmelde in Schritten. Sie benötigen Ihre Anmeldeinformationen für Disney+.

Beispiele für Sprachbefehle

  • "Hey Google, spiele Togo"
  • "Hey Google, spiele The Mandalorian"
  • "Hey Google, spiele Frozen 2"

squirrel_widget_187869

Disney+ ist seit Ende 2019 auf Google Assistant-fähigen Smart Displays verfügbar. Sie können Google Assistant auch verwenden, um Netflix-, Hulu-, CBS All Access- und HBO-Inhalte abzuspielen. Diese Disney+-Funktion ist jedoch immer noch großartig, insbesondere für diejenigen unter Ihnen, die von einem Nest Hub oder Hub Max streamen.

Weitere Informationen finden Sie aufder Support-Seite von Google.

Ist es das?

NÖ. Google hat auch eine interaktive Geschichte zum Thema „Frozen“, in der Charaktere aus dem Film – Anna, Elsa, Olaf und Kristoff – am Lagerfeuer Geschichten erzählen, die die Welt von „Frozen 2“ erkunden.

Sagen Sie zu Beginn einfach "Hey Google, erzähl mir eine 'Frozen'-Geschichte", und dann können Sie auswählen, welche Figur Sie erzählen möchten.

Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Britta O'Boyle.