Marvel Cinematic Universe Post-Credits-Szenen: Alle Easter Eggs erklärt

In der Post-Credits-Szene, mit der sie alle begannen, enthüllt Nick Fury Tony Stark die Avengers-Initiative. (Bildnachweis: Disney)
In dieser Szene geht Tony Stark auf einen niederen General Ross zu, um ihn über ein Team zu informieren, das gebildet wird. (Bildnachweis: Disney)
In der Post-Credits-Szene von Iron Man 2 kommt Agent Coulson in New Mexico an – wo ein mysteriöser Hammer vom Himmel gefallen ist. (Bildnachweis: Disney)
Diese Szene neckt den ersten Avengers-Film, da sich herausstellt, dass Erik Selvig unter der Kontrolle von Loki steht. (Bildnachweis: Disney)
In der Post-Credits-Szene von Captain America wendet sich Nick Fury an Steve Rogers, um um Hilfe bei der Rettung der Welt zu bitten. (Bildnachweis: Disney)
Die Avengers treffen sich in dieser Post-Credits-Szene noch einmal, aber nur um etwas zu essen. (Bildnachweis: Disney)
Diese Szene zeigt, dass die Voice-Overs von Tony Stark während des gesamten Films nur darin bestanden, die Geschichte einem schlafenden Bruce Banner zu erzählen. (Bildnachweis: Disney)
The Dark World hat zwei Szenen nach dem Abspann. Der wichtigste der beiden enthüllt, dass dem Sammler der Äther gegeben wurde. (Bildnachweis: Disney)
Es gibt zwei wichtige Szenen. Der erste stellt Wanda Maximoff vor. Der andere sieht, wie Bucky seine Vergangenheit wiederentdeckt. (Bildnachweis: Disney)
Guardians hat zwei lustige – aber weniger beeindruckende – Szenen, in denen Baby Groot tanzt und The Collector inmitten seiner zerstörten Sammlung sitzt. (Bildnachweis: Disney)
Age of Ultrons Post-Credits-Szene gibt uns unseren ersten Blick auf Thanos, als er erklärt: "Gut, ich mache es selbst." (Bildnachweis: Disney)
Die beiden Szenen von Ant-Man geben jeweils eine Vorschau auf verschiedene zukünftige MCU-Filme: The Ant-Man und The Wasp und Captain America: Civil War. (Bildnachweis: Disney)
Die beiden Szenen nach dem Abspann in diesem Film zeigen Bucky Barnes in Wakanda und Peter Parker, der zu seiner Tante May zurückkehrt. (Bildnachweis: Disney)
Eine der Post-Credits-Szenen von Doktor Stange ist ein Ausschnitt aus Thor: Ragnorak, während die andere enthüllt, dass Stranges ehemaliger Verbündeter Mordo jetzt eine Bedrohung ist. (Bildnachweis: Disney)
Guardians of the Galaxy Vol. II hat fünf Szenen nach dem Abspann, darunter eine, die Adam Warlock vorstellt, der in Guardians Vol. 3. (Bildnachweis: Disney)
In Homecoming gibt es zwei Szenen nach dem Abspann. Am wichtigsten ist, dass Adrian Toomes im Gefängnis auf die Identität von Spider-Man angesprochen wird. (Bildnachweis: Disney)
Die Post-Credits-Szene von Thor: Ragnarok zeigt Thor und Loki, kurz bevor Thanos ihr Schiff angreift, um die Ereignisse von Avengers: Infinity War einzuleiten. (Bildnachweis: Disney)
Zwei Endszenen der Black Panther-Show TChalla enthüllen der Welt Wakandas wahre Macht und dass Bucky von seiner Programmierung geheilt wurde. (Bildnachweis: Disney)
Die Post-Credits-Szene von Infinity War lässt seine Beziehung zu Captain Marvel und ihre Ankunft in Avengers: Endgame ahnen. (Bildnachweis: Disney)
In einer von Ant-Man und The Wasps, zwei Szenen nach dem Abspann, ist Scott im Quantenreich gefangen, nachdem er ihn kurz vor Thanos Schnappschuss betreten hat. (Bildnachweis: Disney)
In Captain Marvel gibt es zwei Szenen nach dem Abspann. Man sieht die Avengers auf Furys mysteriösen Pager schauen. Der andere zeigt, wie Fury sein Auge verloren hat. (Bildnachweis: Disney)
Avengers: Endgame bietet keine Post-Credits-Szene, aber Sie können das Geräusch von Tony Stark hören, der Eisen für seinen ersten Anzug in Form schlägt. (Bildnachweis: Disney)
Far From Home bietet zwei wichtige Szenen. Man sieht, wie sich Peters Identität der Welt offenbart. Der andere zeigt, dass Fury tatsächlich der Skrull Talos war. (Bildnachweis: Marvel Studios/Sony)
WandaVision hat zwei Post-Credits-Szenen, darunter eine, die Wandas nächsten Auftritt in Multiverse of Madness neckt. (Bildnachweis: Disney)
In der Post-Credits-Szene von The Falcon and The Winter Soldier wird Sharon Carter begnadigt und kehrt zu ihrem alten Job zurück, bevor sie einen mysteriösen Anruf tätigt. (Bildnachweis: Disney)
Das Finale der Loki-Staffel bietet eine sehr kleine Szene nach dem Abspann, in der eine TVA-Datei mit der Nachricht "Loki wird in Staffel 2 zurückkehren" gestempelt ist. (Bildnachweis: Disney)
Die Post-Credits-Szene von Black Widow bringt Yelena dazu, Clint Barton zu verfolgen, nachdem ihr gesagt wurde, dass er für den Tod ihrer Schwester verantwortlich ist. (Bildnachweis: Disney)
Das Staffelfinale von What If bietet eine Post-Credits-Szene, in der Peggy Carter zu ihrer eigenen Zeitleiste zurückkehrt und den Hydra Stomper mit jemandem darin versteckt findet. (Bildnachweis: Disney)
In den beiden Post-Credits-Szenen von Shang-Chi trifft Shang-Chi einige der Avengers, während seine Schwester die kriminelle Organisation der Zehn Ringe reformiert. (Bildnachweis: Disney)
Eternals enthält zwei Szenen nach dem Abspann, darunter eine, die Thanos Bruder Eros vorstellt, gespielt von Popstar Harry Styles. (Bildnachweis: Disney)
Venoms Post-Credits-Szene neckt den zweiten Venom-Film und die Ankunft von Cletus Kassidy alias Carnage. (Bildnachweis: Disney)
Eddie Brock und Venom werden plötzlich in eine neue Welt versetzt, in der sie Tom Hollands Spider-Man im Fernsehen sehen. (Bildnachweis: Disney)

Lesen Sie eine ausführlichere Version dieses Artikels