Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Disney + ist jetzt in Großbritannien und mehreren europäischen Ländern erhältlich. Ab heute erhalten auch Irland, Deutschland, Italien, Spanien, Österreich und die Schweiz den Service.

Leider hat sich Frankreich, das ursprünglich auf der Liste stand, auf Geheiß der französischen Regierung während der Coronavirus-Krise auf den 7. April verschoben.

Wenn Sie sich jedoch in einer unterstützten Region befinden, können Sie sich für eine siebentägige kostenlose Testversion mit einem Abonnement zum Preis von 5,99 £ / 6,99 € pro Monat anmelden.

squirrel_widget_187869

Und für diejenigen, die herausfinden möchten, worum es bei der Aufregung um Baby Yoda geht, ist die gute Nachricht, dass Sie die ersten drei Folgen von The Mandalorian in dieser Debütwoche sehen können.

Die ersten beiden Folgen können jetzt gestreamt werden, während die dritte am Freitag, den 27. März, von Disney zur Plattform hinzugefügt wird.

Jede der folgenden fünf verbleibenden Folgen der ersten Staffel wird dann wöchentlich gezeigt.

Star Wars: Die letzte Staffel von Clone Wars hat ebenfalls mit zwei Folgen begonnen, die ab dem Starttag verfügbar sind. Am Freitag werden dann zwei zusätzliche Folgen hinzugefügt.

Wie bei The Mandalorian werden die restlichen Folgen jeden Freitag wöchentlich erscheinen.

Disney + beherbergt exklusiv 26 Originalserien und Filme. Es gibt auch mehr als 500 Filme und 300 TV-Serien von Anfang an.

Der Service ist bereits in den USA, Kanada, Australien, Neuseeland und den Niederlanden verfügbar.

Weitere europäische Länder, darunter Belgien, die nordischen Länder und Portugal, werden im Sommer folgen.

Schreiben von Rik Henderson.