Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Marvel veröffentlichte letztes Jahr Endgame , und während es einigen der mächtigsten Helden der Erde ein Ende setzte und als Finale für die ersten Phasen des Marvel Cinematic Universe oder der Infinity Saga diente, wird die MCU fortgesetzt.

So schwer es auch sein mag, sich eine MCU ohne die Superhelden vorzustellen, die wir in den letzten zehn Jahren von mehr als zwanzig Blockbustern geliebt haben, es ist beruhigend zu wissen, dass das Universum nicht fertig ist. Das führt zu der Frage, was als nächstes kommt, und Marvel Studios hat bereits ein Dutzend neuer Filme und Shows und deren Veröffentlichungstermine sowie acht weitere Filme und Shows angekündigt, die noch auf Veröffentlichungstermine warten.

Hier finden Sie alles, was Sie über die nächsten Schritte für die MCU wissen müssen. Wir haben auch Details zu Zusatzfilmen wie dem kommenden Morbius-Film und der Fortsetzung von Venom aufgenommen, die Teil von Sonys Spider-Man-Universum sind.

Kommende Marvel-Filme und Shows
Marvel-Filme und Shows kommen definitiv Bestätigt: Marvel-Filme und Shows kommen definitiv (spoilerfrei)
Unbestätigt: Mögliche MCU-Filme und Shows in Arbeit (spoilerfrei) Erwartet: Zusätzliche MCU-Filme und Shows werden voraussichtlich kommen (spoilerfrei)

Bestätigt: Jeder neue Marvel-Film und jede neue Marvel-Show kommen definitiv

Wenn Sie die spoilerfreie Version dieses Handbuchs wünschen, scrollen Sie nach unten, wo wir auf einen Blick Listenversionen angehängt haben, die Sie überfliegen können.

HINWEIS: UNTEN SIND SPOILER.

Marvel

Schwarze Witwe

  • Erscheinungsdatum: 6. November 2020

Wir wissen, dass sich die Figur Black Widow in Avengers: Endgame opfert, um den Seelenstein zu erhalten und Thanos zu besiegen, aber das hat Marvel nicht davon abgehalten, mit ihrer Figur in der MCU voranzukommen. Ein Solo-Film von Black Widow wird die mysteriöse Vergangenheit des Charakters erforschen. Es spielt zwischen den Ereignissen von Captain America: Bürgerkrieg und Unendlichkeitskrieg, und David Harbour spielt neben Scarlett Johansson die Antwort der Sowjetunion auf Captain America, Red Guardian.

Marvel

Der Falke und der Wintersoldat

  • Erscheinungsdatum: August 2020 (auf Disney +)

Die erste der neuen Marvel-Shows für Disney + wird zwei bekannte Gesichter sehen: Anthony Mackies Falcon und Sebastian Stans Wintersoldat. Überraschenderweise ist Daniel Bruhls Baron Zemo, der der Bösewicht in Captain America: Civil War war, der Bösewicht, den beide stoppen müssen. Sie müssen sich auch mit John Walker auseinandersetzen, gespielt von Wyatt Russell, den die Regierung gewählt hat, um den Schild von Captain America zu führen.

Marvel

WandaVision

  • Erscheinungsdatum: Dezember 2020 (auf Disney +)

Mit WandaVision kehrt Elizabeth Olsens Wanda Maximoff zu einem eigenen Abenteuer zurück, exklusiv über den neuen Disney + -Streaming-Service. Die Show wird Paul Bettanys Vision zeigen, die wir zuletzt gesehen haben, als Thanos seinen Kopf zerquetscht / explodiert hat. Frühe Gerüchte und die ersten Einblicke in den Teaser-Trailer zeigen, dass das Paar möglicherweise in einer falschen Realität lebt, die Wanda basierend auf klassischen TV-Shows wie I Love Lucy geschaffen hat.

Marvel

Die Ewigen

  • Erscheinungsdatum: 12. Februar 2021

Die Ewigen sind ein Ableger der Menschheit und effektiv unsterblich, und sie haben jeweils unterschiedliche Arten von Kräften. Abhängig von der Comic-Serie, die Sie lesen, können die Charaktere so weit zerstört werden, dass nur noch Moleküle übrig bleiben, und sie können sich dennoch regenerieren. Sie waren die ursprünglichen Beschützer der Erde und kämpfen oft mit den Abweichlern, die ähnliche Kräfte wie die Ewigen haben.

Ein Veröffentlichungstermin für November 2020 wurde auf der SDCC 2019 bekannt gegeben. Die Schauspielerin Angelina Jolie spielt die Rolle der Kriegerin Thena, an deren Seite Kumail Nanjiani, Selma Hayek und Richard Madden die Hauptrolle spielen. Und Kit Harrington wird als der schwertschwingende Schwarze Ritter auftreten.

Marvel Entertainment

Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe

  • Erscheinungsdatum: 7. Mai 2021

Shang-Chi ist der erste asiatische Superheld für Marvel, der auf die Leinwand gebracht wird. Simu Liu wurde als Meister des Kung-Fu, Shang Chi, angezapft, und Destin Daniel Cretton wird als Regisseur fungieren. In diesem Film soll der Mandarin als Bösewicht gesehen werden. (Der Mandarin ist eine Art in Iron Man 3, wobei Ben Kingsley die Rolle spielt. In Iron Man 3 war Mandarin jedoch nur ein Schauspieler, der vom echten Bösewicht Aldrich Killian bezahlt wurde.) Ein anderer Schauspieler wird den Mandarin in Shanghai spielen. Chi Film und sollte eher wie der Comic-Übeltäter sein.

Die "Ten Rings" im Titel werden von Marvel Diehards als Rückruf an die Terrororganisation Ten Rings erkannt, die Tony Stark im ersten MCU-Film, Iron Man, entführt hat. Shang-Chi könnte sich also einer wiederauflebenden Version der vom Mandarin angeführten Terrororganisation stellen.

Marvel

Loki

  • Erscheinungsdatum: Frühling 2021 (auf Disney +)

Tom Hiddlestons Loki kehrt zurück! Dieses Mal kommt er zu Disney. Wir werden jedoch nicht mehr von dem Loki sehen, der starb, als er versuchte, seinen Bruder im Unendlichkeitskrieg zu retten. Stattdessen dreht sich die Show um die Loki, die nach der Schlacht von New York geflohen sind - während der Zeitreise-Eskapaden in Endgame. Mit anderen Worten, eine Version von Loki, die sich noch nicht den Guten zugewandt hat.

Frühe Gerüchte scheinen darauf hinzudeuten, dass Loki während der Serie durch die Zeit reist, aber sonst ist wenig bekannt. Michael Waldron wird als Showrunner für Loki fungieren; Zuvor war er als Autor und Produzent für die Hit-Zeichentrickserie Rick and Morty tätig.

Marvel Entertainment

Spider-Man 3

  • Erscheinungsdatum: 5. November 2021

Nach der Veröffentlichung von Spider-Man: Far From Home im Jahr 2019 gab es die Ankündigung einer Trennung zwischen Marvel Studios und Sony Pictures, die verhindern würde, dass Tom Hollands Spider-Man in mehr MCU-Filmen auftaucht. Glücklicherweise setzten sich kühlere Köpfe durch, und die Studios erklärten sich bereit, weiter zusammenzuarbeiten, und gaben den Veröffentlichungstermin für den derzeit unbenannten dritten Spider-Man-Film bekannt.

Der Film wird vermutlich die Ereignisse der letzten Zwischensequenz in Far From Home behandeln, in der die tatsächliche Identität von * spoiler * Spider-Man zu sehen ist.

Marvel

Was wäre wenn...

  • Erscheinungsdatum: Sommer 2021 (auf Disney +)

Was wäre wenn ... ist eine animierte Marvel-Show, die zu Disney + kommt. Es basiert auf gleichnamigen Comics. Es wird Jeffrey Wright als The Watcher zeigen, ein Mitglied einer Rasse von Wesen, die die Ereignisse der MCU beobachten. Jede Episode wird sich auf eine andere Frage im "Was wäre wenn" -Stil konzentrieren, wie zum Beispiel: Was wäre, wenn die Fantastischen Vier nie ihre Kräfte bekämen oder wenn Captain America und Iron Man ihre Differenzen während des Bürgerkriegs aussprachen?

Marvel

Falkenauge

  • Erscheinungsdatum: Herbst 2021 (auf Disney +)

Bei der letzten von Disney auf der San Diego Comic-Con 2019 angekündigten Disney + Show wird Jeremy Renner als Clint Barton (auch bekannt als Hawkeye) zurückkehren. In der Serie wird der Scharfschütze eine neue Hawkeye-Frau namens Kate Bishop trainieren, die Berichten zufolge von Hailee Steinfeld gespielt wird. Es gab Gerüchte, dass die Produktion auf Hawkeye Ende 2019 verzögert oder eingestellt wurde, aber Disney sagte, die Show schreite voran.

Marvel

Thor: Liebe und Donner

  • Erscheinungsdatum: 11. Februar 2022

Chris Hemsworth wird voraussichtlich als Gott des Donners für den vierten Thor-Film zurückkehren, aber er ist nicht länger der Star. Stattdessen wird er Mjolnir an sein früheres Liebesinteresse, Jane Foster, übergeben, gespielt von Natalie Portman. Nach dem Erfolg von Thor: Ragnarok wird Taika Waititi wieder Regie führen, und Tessa Thompson kehrt ebenfalls als Walküre, die Königin von Asgard, zurück. Christian Bale wird als unangekündigter Bösewicht auftreten.

Marvel Entertainment

Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns

  • Erscheinungsdatum: 5. März 2022

Die Fortsetzung von Benedict Cumberbatchs Doktor Stephen Strange wurde auf der San Diego Comic-Con 2019 bestätigt, mit der Überraschung, dass Elisabeth Olsens Wanda Maximoff Doktor Strange helfen wird. Es wird gemunkelt, dass sich die Handlung für den kommenden Film um etwas dreht, das im Marvel-Universum passiert, vielleicht von Wanda in WandaVision gestartet, was dazu führen wird, dass alternative Universen auf destruktive Weise verschmelzen, und Doctore Strange wird vermutlich die Situation in Multiverse of Madness beheben müssen .

Marvel Entertainment

Schwarzer Panther 2

  • Erscheinungsdatum : 6. Mai 2022

Der ursprüngliche Black Panther ist der erfolgreichste Solo-Film in der MCU, nur die Avengers-Filme stehen an der Spitze. Chadwick Boseman wird voraussichtlich zurückkehren, und Ryan Coogler kehrt zurück, um die Fortsetzung zu leiten und zu schreiben. Die jüngsten Berichte haben behauptet, dass der Bösewicht in diesem kommenden Film Namor sein könnte , ein Antiheld, der der Anführer der Unterwasserzivilisation Atlantis ist.

Marvel Entertainment

Kapitän Marvel 2

  • Erscheinungsdatum: 8. Juli 2022

Captain Marvel ist einer der neuesten Avengers, und wir wissen, dass es dank des Erfolgs des ersten Films eine Fortsetzung des Hits von 2019 geben wird, mit Gerüchten, die ihn mit einem Datum von 2022 direkt nach Black Panther 2 in Verbindung bringen. Wir haben viel weniger einer Idee, wo der Film innerhalb der größeren MCU eingestellt wird. Der erste Captain Marvel spielt 1995 und wir wissen nicht, was Brie Larsons Charakter zwischen damals und ihrem Auftritt in Endgame gemacht hat. Es gibt eine Menge loser Enden aus dem ersten Film, die die Geschichte für einen anderen Film in der Vergangenheit liefern könnten.

Es gibt auch die End-of-Credits-Szene von Far From Home. Es zeigte Samuel L Jacksons Nick Fury an Bord eines Raumschiffs, das mit dem nächsten Captain Marvel-Feature verknüpft werden könnte.

Marvel Entertainment

Wächter (Asgarden?) Der Galaxis Vol. 3

  • Erscheinungsdatum: Unangekündigt

Dieser dritte Guardians-Film sollte ursprünglich viel früher in die Kinos kommen, aber Marvel verzögerte ihn, als sie bekannt gaben, dass James Gunn, der Autor und Regisseur der ersten beiden Filme, für eine dritte Folge zurückkehren würde (er war damit beschäftigt, an Suicide Squad zu arbeiten - daher die Verzögerung).

Wir haben keine genauen Details darüber, wie die Handlung für den neuen Film aussehen könnte, aber es könnte die Wächter sehen, die nach Gamora suchen, die am Ende von Endgame vermisst wurde, oder es könnte den neckenden Charakter Adam Warlock enthüllen, der am Ende in der Vorschau gezeigt wird of Guardians 2. So oder so sprang Thor in Endgame an Bord des Guardians-Schiffs, um sein wahres Ich im Weltraum zu finden, also nehmen wir uns gerne noch zwei Stunden Zeit für ihn.

Vielleicht sehen wir mehr von ihm als raumzentrierten Charakter, während die Jane Foster-Version von Thor auf der Erde bleibt.

Marvel Comics

Fantastischen Vier

  • Erscheinungsdatum : Unangekündigt

Vergessen Sie alle vorherigen Filme, wenn es um diese Fantastic Four geht.

Die Fantastic Four sind seit ihrer Gründung einige der ersten Comicfiguren für Marvel. All dieser Erfolg hat sich jedoch noch nicht auf die Leinwand übertragen lassen. Seit 2005 wurden drei Filme produziert, von denen keiner besonders erfolgreich war. Das wird sich wahrscheinlich mit dem nächsten Fantastic Four-Film ändern, da Marvel die Rechte zur Produktion wiedererlangt und den Vierer zur MCU hinzugefügt hat.

Es ist nicht bekannt, wann wir mit dem Film rechnen können, aber Marvel-Präsident Kevin Feige gab bekannt, dass er auf der San Diego Comic-Con 2019 in Entwicklung ist als Teil der fünften Phase. Es gab auch Gerüchte, dass Reed Richards, der Anführer der Fantastic Four, möglicherweise in Doctor Strange im Multiversum of Madness auftaucht.

Marvel Studios

Klinge

  • Erscheinungsdatum : Unangekündigt

Nachdem Mahershala Ali einen Oscar für den besten Schauspieler gewonnen hatte, vereinbarte er ein Treffen mit Marvel und ließ sie wissen, dass er den Vampirjäger Blade spielen wollte. Marvel Studios kündigte sein Casting auf der San Diego Comic-Con 2019 an, über den Film ist jedoch nur wenig bekannt. Da es im Rahmen der vierten Phase nicht offiziell angekündigt wurde, gehen wir davon aus, dass wir den schwertschwingenden Vampirjäger erst 2022 sehen werden.

Marvel Entertainment

Deadpool 3

  • Erscheinungsdatum: Unangekündigt

Während sich der größte Teil der Aufregung über Disneys Kauf von Fox Films auf die potenziellen zukünftigen Filme für die X-Men und die Fantastic Four konzentrierte, war es leicht zu vergessen, dass Disney jetzt den Superhelden Deadpool mit dem Rating R besitzt, und wenn man Gerüchten Glauben schenken will wird er in einer End-Credits-Szene in Black Widow auftreten. Was seinen eigenen Film betrifft, wissen wir, dass Disney und Ryan Reynolds an dem Projekt arbeiten, aber wir erwarten nicht, dass es kommt, bis Marvels fünfte Phase im Jahr 2022 beginnt.

Marvel Entertainment

Frau Marvel

  • Erscheinungsdatum: Unangekündigt

Disney kündigte an, dass Frau Marvel zu einer Live-Action-Show für Disney + gemacht wird. Frau Marvels richtiger Name ist Kamala Khan und die Figur debütierte 2013 als muslimische pakistanische Amerikanerin aus New Jersey. Sie ist in der kurzen Zeit seit ihrer Gründung zu einem der größten Erfolge der letzten Zeit für Marvel-Comics geworden. Da die Serie erst kürzlich angekündigt wurde, gibt es nicht viele Informationen in Bezug auf das Casting oder das Erscheinungsdatum, aber wir gehen davon aus, dass sie frühestens 2021 oder höchstwahrscheinlich irgendwann im Jahr 2022 erscheinen wird.

Marvel Entertainment

Mond Ritter

  • Erscheinungsdatum: Unangekündigt

Moon Knight ist näher am Deadpool-Ende des Spektrums, wenn es um Marvel-Helden geht. Ursprünglich eine gemietete Waffe namens Marc Spector, wird er von ägyptischen Göttern gerettet, als er für tot in der Wüste zurückgelassen wird, und trägt den Mantel des Mondritters. Er hat mehrere Persönlichkeiten und ist im Allgemeinen ein bisschen verrückt. Derzeit gibt es nicht viel zu tun, um Gerüchte zu verbreiten (Daumen drücken für Shia Lebeouf), aber die Show wird voraussichtlich nach Frau Marvel und vor dem nächsten Eintrag debütieren.

Marvel Comics

Sie Hulk

  • Erscheinungsdatum: Unangekündigt

Wir werden dir vergeben, wenn du denkst, dass dies nur eine Mädchenversion des stärksten Rächers ist, aber Jennifer Walters ist eine ganz eigene Figur in Marvel Comics. Bruce Banner ist ihre Cousine und sie gewinnt seine Kräfte während einer Bluttransfusion, aber sie fühlt sich mit einem großen grünen Alter Ego viel wohler als ihre Cousine. Natürlich wird Marvel wahrscheinlich einen Teil ihrer Entstehungsgeschichte ändern. Sie wird eine aufregende Ergänzung der MCU sein. Es gibt noch kein Casting für die Disney + -Serie. Es wird erwartet, dass es irgendwann nach Moon Knight debütiert.

Unbestätigt: Filme und Shows kommen möglicherweise zur MCU

Dies sind Filme, die Disney nicht bestätigt hat, aber da es die Rechte an diesen Franchise-Unternehmen besitzt, werden die folgenden Filme erwartet:

Marvel Comics

Rächer 5

  • Erscheinungsdatum: Unbekannt

Ein fünfter Avenger-Film wird mit Sicherheit passieren, aber Phase Vier (auch bekannt als die nächste Stufe) der MCU wurde ohne das große Team angekündigt, das die ersten drei Phasen abgeschlossen hat. Wir sind also mindestens vier Jahre vom nächsten Avengers-Film entfernt.

Denken Sie auch daran, dass die MCU seit der Einführung des ersten Infinity Stone durch Captain America auf eine Konfrontation mit Thanos hingearbeitet hatte. Das ist jetzt erledigt und die Avengers sind derzeit im ganzen Universum verstreut. Bisher scheint es so, als würden in der nächsten Folge der Avengers kleinere Heldenteams zusammenkommen, wie die Young Avengers unter der Führung von Tom Hollands Spider-Man oder die rein weibliche A-Force unter der Führung von Captain Marvel. Was die ganze Bande dazu zwingen könnte, wieder zusammenzukommen, gab es einige Neuigkeiten darüber, dass Marvel den Casting-Prozess für die Stimme von Galactus begann, einem Himmelskörper, der dafür bekannt ist, Welten zu verschlingen.

Marvel Comics

X-Men

  • Erscheinungsdatum: Unbekannt

Disneys Erwerb von 20th Century Fox bedeutet, dass Marvel die Rechte an einer ganzen Reihe neuer Charaktere besitzt, einschließlich der X-Men. Wir wissen bereits, dass Marvel an einem Fantastic Four-Film arbeitet, und Kevin Feige ließ die Leute auf der San Diego Comic-Con 2019 sabbern, als er sagte, er hätte keine Zeit mehr, um über Mutanten zu sprechen. Es gibt jedoch ein Problem beim Hinzufügen der X-Men zur MCU, und es kann nicht mit einer Ursprungsgeschichte gelöst werden.

Die X-Men sind keine normalen Menschen, die in radioaktiven Abfall gefallen sind und Superkräfte haben. Sie sind ein ganzer Ableger der Menschheit. Es ist also etwas komplizierter, diese Leute im Kontext der MCU auf den Bildschirm zu bringen, aber wenn man bedenkt, dass Marvel bereits alles erreicht hat, wird es nicht lange dauern, bis Wolverine sich Spiderman, Captain Marvel und allen anderen anschließt der Bande. Wir erwarten, dass Marvel damit beginnt, die Grundlagen für die Hinzufügung des Mutantenrennens in den kommenden Filmen zu legen, bevor wir tatsächlich einen X-Men-Film bekommen.

Marvel Comics

Namor der U-Bootfahrer

  • Erscheinungsdatum: Unbekannt

Es gibt einen Moment in Endgame, den Sie vielleicht verpasst haben, der eine Vorschau auf eine andere Marvel-Comicfigur zu sein scheint, die sein Kinodebüt gibt. Während Black Widow ihre Hologrammkonferenz mit einigen der verbleibenden Rächer abhält, erwähnt Okaie von Danai Gurira Erdbeben im Ozean vor der Küste Afrikas. Dies könnte zwar nur eine Wegwerflinie sein, aber auch auf das Debüt des Sub-Mariner hinweisen, Marvels Antwort auf Aquaman.

Seit der Veröffentlichung von Endgame gibt es eine Menge Gerüchte darüber, dass Marvel einen Namor-Film gedreht hat, und sogar der Rock ist mit dem Spielen des Atlantean verbunden. Wenn man den jüngsten Gerüchten Glauben schenken will, kann man erwarten, dass dieser Charakter möglicherweise sein Debüt in der Serie Falcon and the Winter Soldiers oder als Bösewicht in der kommenden Fortsetzung von Black Panther gibt.

Erwartet: Zusätzliche Filme und Shows, die zur MCU kommen

Hier sind weitere erwartete Filme, einschließlich der beiden Filme aus Sonys erweitertem Spider-Vers und dem letzten von Fox produzierten X-Men Universe-Film.

Sony/Marvel

Morbius

  • Erscheinungsdatum: 19. März 2021

Morbius ist der nächste Film aus Sonys erweitertem Spider-Man-Universum. Es erzählt die Geschichte von Dr. Michael Morbius (Jared Leto), der sich durch den Versuch, sich von einer seltenen Blutkrankheit zu heilen, effektiv in einen Vampir verwandelt. Während der Charakter einer der Spider-Man-Antagonisten ist, sieht er die Zeit auch als Antihelden. Der aktuelle Trailer verbindet das Sony-Universum der Spider-Man-Bösewichte mit der MCU, indem er ein Poster von Spider-Man mit den Worten Mörder aufgesprüht zeigt, ein Hinweis auf das Ende von Spider-Man: Far From Home.

In Morbius wird auch Michael Keatons Geier zu sehen sein, der Antagonist des ersten Spider-Man-Films, Spider-Man: Homecoming.

Sony/Marvel

Gift 2

  • Erscheinungsdatum: 25. Juni 2021

Venom war ein überraschender Erfolg, der bewies, dass Sonys erweitertes Spider-Man-Universum keine so dumme Idee war, wie wir alle ursprünglich dachten. In der Fortsetzung wird Tom Hardy als schwarzer Symbiote zurückkehren und Figuren sehen, wie er gegen Woody Harrelsons Serienmörder Cletus Kasady, auch bekannt als Carnage, antritt. Der Film soll derzeit am 25. Juni 2021 veröffentlicht werden und wird von Andy Serkis inszeniert.


Bewundern Sie Filme und Shows auf einen Blick

Hier ist alles, was wir oben beschrieben haben, aufgeteilt in drei auf einen Blick verständliche Listen, die spoilerfrei sind.

Hinweis: Wir haben den endgültigen von Fox produzierten X-Men-Film The New Mutants ausgeschlossen, da Marvel Studios nicht an ihnen beteiligt war.

Bestätigt: Jeder neue Marvel-Film und jede neue Marvel-Show kommen definitiv

Disney hat Daten für acht neue Filme über fünf Jahre bestätigt - und die jüngsten Lecks deuten darauf hin, dass es sich bei diesen Filmen um folgende handeln wird:

  • Schwarze Witwe (6. November 2020)
  • Der Falke und der Wintersoldat (August 2020)
  • WandaVision (Herbst 2020)
  • Die Ewigen (12. Februar 2021)
  • Shang Chi und die Legende der zehn Ringe (7. Mai 2021)
  • Loki (Frühjahr 2021)
  • Spiderman 3 (5. November 2021)
  • Was wäre wenn ... (Sommer 2021)
  • Hawkeye (Herbst 2021)
  • Thor: Liebe und Donner (11. Februar 2022)
  • Doktor Strange im Multiversum des Wahnsinns (25. März 2022)
  • Black Panther 2 (6. Mai 2022)
  • Kapitän Marvel 2 (8. Juli 2022)
  • Guardians of the Galaxy Vol. 3 (unangekündigt)
  • Fantastic Four (unangekündigt)
  • Klinge (unangekündigt)
  • Deadpool 3 (unangekündigt)
  • Frau Marvel (unangekündigt)
  • Mondritter (unangekündigt)
  • Sie Hulk (unangekündigt)

Unbestätigt: Filme und Shows kommen möglicherweise zur MCU

Dies sind Filme, die Disney nicht bestätigt hat, aber weil es die Rechte an diesen Franchise-Unternehmen besitzt oder nur aus gesundem Menschenverstand, werden die folgenden Filme erwartet:

  • Avengers 5 (unbekannt)
  • X-Men (unbekannt)
  • Namor the Sub-Mariner (unbekannt)

Erwartet: Zusätzliche Filme und Shows, die zur MCU kommen

Hier sind weitere erwartete Filme, die alle Teil des erweiterten Spider-Man-Universe-Deals von Marvel und Sony sind:

  • Morbius 19 (März 2021)
  • Gift 2 (25. Juni 2021)

Mochtest du das?

Dann werden Ihnen vielleicht unsere anderen Anleitungen zum Anzeigen von Filmen gefallen:

Wir haben auch diese Gerüchtezusammenfassung über kommende Star Wars-Filme:

Schreiben von Maggie Tillman.