Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Disney Plus ist Disneys Antwort auf Netflix und Amazon Prime Video, aber mit einem Unterschied: Es ist das exklusive Zuhause für Shows und Filme aus dem Studio, einschließlich Star Wars, Marvel, Pixar und National Geographic.

Disney + ist in vielen Ländern und Standorten erhältlich, einschließlich Großbritannien und den USA sowie in ganz Europa, einschließlich Portugal, Norwegen, Schweden und Dänemark. Eine vollständige Liste der Länder finden Sie unten.

Hier finden Sie alles, was Sie über Disney Plus wissen müssen, einschließlich Preis, Shows und bevorstehenden Veröffentlichungen.

Disney

Was ist Disney Plus?

Disney + ist ein Video-Streaming-Dienst. Sie können auf mehreren Geräten darauf zugreifen, einschließlich Mobiltelefonen, Tablets, Smart-TVs und Set-Top-Boxen. Es handelt sich um einen Abonnementdienst, der nur eine monatliche Gebühr für den vollständigen Zugriff kostet.

squirrel_widget_187869

Zum ersten Mal im Jahr 2017 angepriesen, sieht Disney darin eine "große strategische Veränderung" für das Unternehmen mit seiner umfangreichen Bibliothek an Inhalten, einschließlich Marvel- und Star Wars-Titeln. Diese sind im Allgemeinen aus Netflix und anderen Diensten verschwunden, um exklusiv für Disney Plus zu sein.

Der Großteil der Inhalte auf Disney + ist für alle Altersgruppen geeignet, während Shows und Filme für ein älteres Publikum auf die andere Streaming-Plattform des Unternehmens, Hulu, umgestellt werden (die in Großbritannien und anderen Regionen außerhalb Nordamerikas noch nicht veröffentlicht wurde).

Unsplash

Welche Fernsehsendungen und Filme können Sie auf Disney Plus sehen?

Die Filme und Shows von Marvel Studios sowie die Star Wars-Franchise sind exklusiv für Disney Plus erhältlich. Der Streaming-Service bietet außerdem Pixar-Titel, animierte Disney-Klassiker aus dem Disney Vault , über 500 Filme aus der Disney-Bibliothek, Disney Channel-Filme und rund 7.000 TV-Shows von Disney selbst, dem Disney-eigenen Fox und National Geographic.

Außerdem sind einige offensichtlich noch nicht herausgekommen - wir wissen, dass Mulan am 4. September 2020 in den Dienst kommt , aber interessanterweise kostet das Anschauen 30 US-Dollar zusätzlich, da es nicht in den Kinos veröffentlicht wird. Dies ist das erste Mal, dass Inhalte über der Abonnementgebühr extra kosten, obwohl Disney sagt, dass dies vorerst eine einmalige Reaktion auf die globale Gesundheitssituation ist.

Nicht alle Inhalte sind überall verfügbar. Großbritannien hatte Frozen 2 ( oder Onwards ) vom Start an nicht, obwohl es nach den USA ziemlich schnell kam.

Die britischen Zuschauer haben das gesamte Archiv der 30 Staffeln von The Simpsons erhalten - eine Erleichterung, da zuvor gemunkelt wurde, dass es nicht Teil des Dienstes sein würde.

Disney + bietet Shows und Filme in bis zu 4K HDR (Dolby Vision) und bis zu Dolby Atmos Audio. Es umfasst auch die Unterstützung von vier gleichzeitigen Streams und die Möglichkeit, Profile für Familienmitglieder einzurichten. Es gibt auch Kindersicherungen, um den Inhalt altersabhängig einzuschränken - wie Netflix und Amazon Prime Video.

Disney + bietet auch die Offline-Anzeige, wie Sie es erwarten, sodass Sie Shows auf ein mobiles Gerät herunterladen und unterwegs ansehen können.

1/4Disney (via @thekenyeun)

Die Benutzeroberfläche ist einfach und erinnert an eine Mischung aus Apple TV und Netflix. Im oberen Drittel der TV-App befindet sich ein Vorschaubildschirm, während im unteren Drittel mehrere Zeilen mit rechteckigen Inhaltssymbolen angezeigt werden.

In der ersten Reihe werden alle Marken von Disney angezeigt: Disney, Pixar, Marvel, Star Wars und National Geographic. Nachfolgende Zeilen enthalten empfohlene Inhalte, neue TV-Serien oder Filme sowie Genres.

Es unterstützt Profile, sodass verschiedene Familienmitglieder ihre Inhalte im Vordergrund und in der Mitte haben können, was sehr praktisch ist.

Wie man Disney Plus sieht

Disney + Apps können in App Stores auf einer Vielzahl von Hardwarekomponenten heruntergeladen werden, darunter Smart-TVs, Tablets, Smartphones, Streaming-Geräte, Spielekonsolen und sogar Desktop-Webbrowser. Hier ist eine Liste der bestätigten Geräte:

  • Amazon Fire TV
  • Android-Mobilgeräte
  • Android TV (einschließlich Philips)
  • Apple TV (tvOS)
  • Chromecast
  • Desktop-Webbrowser
  • iPad (iPadOS)
  • iPhone (iOS)
  • LG Smart TVs (fast 900 Modelle)
  • Playstation 4
  • Roku-Streaming-Geräte
  • Roku TV
  • Samsung Smart TVs (ab 2016)
  • Xbox One

Zuschauer in Großbritannien können Disney + auch zu ihren Sky Q-Boxen hinzufügen - und sich über ein Sky TV-Konto anmelden. Jetzt unterstützen TV-Geräte auch die Disney + App.

Disney

Was kostet Disney Plus und wo ist es erhältlich?

Disney + ist derzeit in folgenden Ländern und Standorten erhältlich:

  • Australien
  • Österreich
  • Belgien
  • Kanada
  • Kanalinseln
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Island
  • Indien
  • Irland
  • Isle of Man
  • Italien
  • Japan
  • Luxemburg
  • Monaco
  • Niederlande
  • Neuseeland
  • Norwegen
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Spanien
  • Schweden
  • Schweiz
  • Großbritannien
  • Vereinigte Staaten

In den USA kostet es 6,99 USD pro Monat, in Großbritannien 5,99 GBP pro Monat . Ein Jahresabonnement kostet 69,99 USD / 59,99 GBP.

Disney bündelt auch alle Abonnementdienste in den USA - einschließlich Disney +, ESPN + und Hulu - für nur 12,99 USD pro Monat. Denken Sie daran, dass Hulu als eigenständige Anzeige für 5,99 USD pro Monat erhältlich ist, während ESPN + 4,99 USD pro Monat kostet.

In Kanada kostet der Service 8,99 USD (kanadisch) pro Monat (oder 89,99 USD pro Jahr).

In Mitteleuropa beträgt der Preis 6,99 € pro Monat (oder 69,99 € pro Jahr).

Abonnenten in Indien werden 1.499 Rupien pro Monat berechnet. Das ist für Disney + Hotstar - ein kombinierter Service.

Schreiben von Maggie Tillman. Bearbeiten von Dan Grabham.