Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - BT hat erfolgreich sein erstes Live-Sportereignis in 8K HDR übertragen.

Das Spiel Saracens gegen Bristol Bears Gallagher Premiership Rugby wurde am 25. März in 8K live in ausgewählte Haushalte übertragen.

Es folgt ein Test im Jahr 2020, bei dem das UEFA-Europa-League-Spiel zwischen Arsenal und Olympiacos in 8K an einem öffentlichen Ort - im Emirates-Stadion von Arsenal - übertragen wurde. Diesmal sollte jedoch getestet werden, ob es möglich ist, Live-Bilder aus einem Stadion in die Wohnzimmer zu bringen.

BT Sport kooperierte mit Sony für die Kameratechnologie und mit Samsung, das QN800 8K-Fernseher für den Empfang der Bilder lieferte. BT Media & Broadcast stellte die Verbindung zwischen dem Standort in Tottenham und der BT Sport-Zentrale in Stratford her.

Die Berichterstattung wurde aus der Ferne gefilmt, wobei die Kameras von einem 8K-Übertragungswagen im Freien bedient wurden.

"BT Sport ist weiterhin führend in der Branche mit Innovationen, die unseren Kunden das beste Sporterlebnis in Großbritannien bieten", sagte der COO von BT Sport, Jamie Hindhaugh.

"Ob es die Einführung der Spieltagserlebnisse in unserer App in der letzten Saison ist oder unsere jüngsten Versuche mit 5G-fähigem Augmented Reality Viewing, wir sind auf einer Mission, unsere Zuschauer ins Herz des Sports zu bringen."

Derzeit gibt es keine Bestätigung, wann (oder ob) BT Sport plant, 8K HDR-Abdeckung auf den Massenmarkt zu bringen, aber dieser Versuch ist ein großer nächster Schritt.

Schreiben von Rik Henderson.