Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - BT hat ein neues Flaggschiff der BT-TV-Set-Top-Box angekündigt.

Die BT TV Box Pro steht zumindest anfangs denjenigen, die das BT TV VIP-Paket in Anspruch nehmen, zur Verfügung und bietet Unterstützung für 4K HDR und Dolby Atmos .

Es ist schlanker als das letzte Modell und wird jetzt auch mit einer neu gestalteten Bluetooth-Fernbedienung geliefert, die keine Sichtverbindung erfordert, sowie vier TV-Tunern, mit denen Sie bis zu drei Sendungen aufnehmen können, während Sie eine vierte ansehen.

Im Inneren befindet sich eine 1-TB-Festplatte, die bis zu 600 Stunden Aufnahmen speichern kann.

Die neue Box erfordert zunächst eine kabelgebundene Internetverbindung, obwohl geplant ist, ihre Wi-Fi-Funktionen für die drahtlose Konnektivität später in diesem Jahr mit einem Firmware-Update zu aktivieren.

Die Box ist derzeit nur für Neukunden erhältlich und wird mit dem BT-TV-VIP-Paket für 60 £ pro Monat geliefert. Dazu gehören Now TV (Cinema, Entertainment, Sport und Now Boost), BT Sport Ultimate und Eurosport.

Wir haben ein enormes Wachstum bei 4K-HDR-Inhalten festgestellt und freuen uns, dass die neue BT TV Box Pro eine so eindringliche Art des Fernsehens unterstützt", sagte Chandru Lakshminarayanan, Direktor für TV- und Sportangebote von BT.

BT wird die Verfügbarkeit der neuen Box "zu gegebener Zeit" auf weitere Pakete ausweiten.

Schreiben von Rik Henderson.