Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - BT war seinen Konkurrenten bei der Einführung neuer TV-Technologien oft voraus und führte beispielsweise als erstes Unternehmen HDR und Dolby Atmos für die Live-Sportberichterstattung ein. Jetzt erweitert es die Reichweite des letzteren, und Dolby Atmos kommt am kommenden Wochenende zur BT Sport App .

Das Duell zwischen Brighton und Liverpool Premier League am Samstag, den 28. November, ist das erste, das die vollständige Dolby Atmos-Behandlung in der App erhält.

Natürlich funktioniert die Technologie nur auf unterstützten Geräten, wobei BT iOS-, Apple TV-, Android TV-, Amazon Fire TV- und Samsung Smart TVs als kompatibel auflistet. Die Unterstützung für Chromecast-, Now TV- und Roku-Geräte wird in den "kommenden Wochen" gestartet.

Um Dolby Atmos über die Großbild-App zu erhalten, benötigen Sie natürlich auch einen Atmos-fähigen Fernseher und / oder eine Soundbar oder ein System.

Es ist noch nicht bekannt, ob Xbox-Konsolen Dolby Atmos-Audio über die BT Sport App streamen können, da Xbox One S, One X, Serie S und Serie X jeweils Dolby Atmos-zertifiziert sind.

Die PlayStation 5 unterstützt Dolby Atmos nicht.

"Das Hinzufügen von Dolby Atmos-Audio zu unserer 4K-UHD- und HDR-Grafik in der App bietet Fans das bestmögliche audiovisuelle Erlebnis des Live-Sports, wenn sie nicht persönlich am Spiel teilnehmen können", sagte der Chief Operating Officer von BT Sport, Jamie Hindhaugh. "Die bessere Audioqualität wird der Art und Weise, wie Fans Sport zu Hause oder unterwegs erleben, eine ganz neue Dimension verleihen und sicherstellen, dass sie keinen Moment der Action verpassen."

Schreiben von Rik Henderson.