Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - BT Sport ist jetzt im Rahmen der Anfang dieses Jahres angekündigten Partnerschaft zwischen BT und Sky auf Now TV-Dongles und Set-Top-Boxen erhältlich.

Dank der Einführung in App-Form können TV- Kunden mit einem der Streaming-Geräte der Marke nahezu alle verbleibenden Premier League-Spiele der Saison live verfolgen - außer bei Amazon Prime Video.

-

Um die BT Sport-Abdeckung anzuzeigen, müssen Kunden lediglich eine spezielle Monatskarte zum Preis von 25 GBP erwerben. Auf diese Weise können Kunden auch alle Kanäle auf Mobilgeräten, Spielekonsolen und anderen unterstützten Plattformen ansehen.

Abonnenten mit einer Now TV 4K-Box können über BT Sport Ultimate auch unterstützte Spiele in 4K HDR ansehen. Möglicherweise ist jedoch eine zusätzliche Gebühr von 5 GBP pro Monat erforderlich .

Die Standard-Monatskarte funktioniert auch mit dem Now TV Stick , der Now TV Legacy Box und der Now TV Smart Box.

BT SportBt Sport kommt jetzt im Fernsehen an Pünktlich zum Neustart der Premier League Bild 1

Es bietet Zugriff auf BT Sport, BT Sport 1, BT Sport 2, BT Sport 3 und ESPN sowie deren jeweilige HD-Kanäle.

Die ersten Live-Premier-League-Spiele von BT Sport nach dem Neustart sind am Samstag, den 20. Juni, Watford gegen Leicester City und Brighton gegen Arsenal. Die Berichterstattung beginnt um 12.30 Uhr.

BT Sport ist auch die Heimat des Bundesliga-Fußballs, der WWE und vieler weiterer Live-Sportveranstaltungen.

Schreiben von Rik Henderson.