Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - BT hat zum ersten Mal eine Möglichkeit eingeführt, das gesamte Programmangebot und die Erfahrung von BT Sport außerhalb eines Vertrags oder eines Breitbandgeschäfts zu nutzen.

Es bietet jetzt einen BT Sport Monthly Pass, mit dem Sie wie mit einem Now TV Sky Sports Pass ohne Vertrag alle Live-Fußball-, Event- und Action-Spiele auf mehreren Plattformen verfolgen können.

Und im Vergleich zum Now TV-Äquivalent ist es in der Tat sehr erschwinglich.

Ein BT Sport Monthly Pass kostet £ 25 für 30 Tage Zugang zu allen Kanälen und beinhaltet BT Sport Ultimate - ein Upgrade auf 4K HDR-Abdeckung für bestimmte Spiele und Ereignisse.

Sie können Live-Streams und andere On-Demand-Inhalte über Apps für PlayStation 4, Xbox One (S und X), Apple TV, ausgewählte Samsung Smart TVs und Google Chromecast ansehen.

Der Pass funktioniert auch mit den BT Sport-Apps für iOS und Android.

"Mit dem BT Sport Monthly Pass können sich Kunden zum ersten Mal flexibel monatlich anmelden und das Beste aus dem fantastischen Live-Sport machen, den wir anbieten", sagte Pete Oliver, Geschäftsführer der BT- Verbraucher.

"Und mit BT Sport Ultimate bieten wir unseren Kunden das bestmögliche Seherlebnis. Der Monatspass ist Teil des Bestrebens von BT, BT Sport-Kunden die unübertroffene Auswahl und Sendungen von höchster Qualität auf noch mehr Geräten und Plattformen anzubieten."

BT Sport ist ab dem 3. Januar 2020 neben Live-Spielen der Premier League, der UEFA European Champions League und der Europa League die exklusive Heimat der WWE, die nach einer drei Jahrzehnte dauernden Partnerschaft von Sky wechselt.

Schreiben von Rik Henderson.