Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - BT hat angekündigt, dass Amazon Prime Video jetzt als On-Demand-Dienst über seine Set-Top-Box verfügbar ist, wobei das zu Beginn dieses Jahres gemachte Versprechen eingehalten wird.

Das Unternehmen hat Amazon Prime Video als App hinzugefügt, mit der Prime-Mitglieder die gesamte Bibliothek mit TV-Shows und Filmen sowie einige Premier League-Spiele ansehen können, nachdem Amazon das Recht erhalten hat, für die nächsten drei Jahre 20 Spiele pro Saison zu zeigen. Mit Amazon Prime können BT TV-Kunden jedes einzelne Premier League-Spiel entweder über Amazon, BT TV oder Sky Sports sehen.

Tony Singh, Direktor für Content und Geschäftsentwicklung im Geschäftsbereich Consumer von BT, sagte: "Wir freuen uns, als erster britischer Pay-TV-Dienst unseren Kunden Amazon Prime Video-Inhalte anbieten zu können. BT TV bietet unseren Kunden die Flexibilität, die sie sehen möchten alle ihre Lieblingsshows - und natürlich den ganzen Sport - an einem Ort und auf einer Rechnung. "

"Unser Ziel ist es, unseren Kunden eine unübertroffene Auswahl an TV-Inhalten anzubieten, indem wir mit den besten Anbietern zusammenarbeiten und Prime Video zu einem brillanten Line-Up gehören, zu dem BT Sport, Netflix, NOW TV und BBC iPlayer gehören."

BT hat mitgeteilt, dass Now TV noch auf dem Weg ist, 2019 hinzugefügt zu werden. Sobald es hinzugefügt wird, wird BT drei der größten Videodienste an einem Ort haben, was bedeutet, dass Sie theoretisch alle Streaming-Sticks oder Boxen, die Sie möglicherweise an Ihr angeschlossen haben, über Bord werfen könnten FERNSEHER.

BT TV-Kunden können auch auf die Begleit-App zugreifen, mit der sie Inhalte herunterladen und offline ansehen können. Für Samsung Smart TVs, Google Chromecast und Apple TV wurde noch eine BT TV-App versprochen. EE-Kunden können diese neue App nutzen und direkt vom Handy auf den Fernseher übertragen, ohne mobile Daten zu verwenden.

Schreiben von Max Langridge.