Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Endspiele des FA-Cups 2022 der Männer und Frauen finden am Samstag, 14. Mai, bzw. Sonntag, 15. Mai, statt.

Der FC Chelsea und der FC Liverpool werden erneut um eine große Trophäe kämpfen, nachdem sie sich bereits in dieser Saison im Finale des Carabao Cups gegenüberstanden. Damals gewann Liverpool, kann sich Chelsea also revanchieren?

Auch die Frauenmannschaft des FC Chelsea hat das Finale erreicht, diesmal gegen Manchester City.

Hier erfahren Sie alles, was Sie darüber wissen müssen, und wie Sie beide Spiele live verfolgen können.

Wann findet das FA-Cup-Finale der Männer 2022 statt?

Das FA-Cup-Finale findet am Samstag, den 14. Mai 2022, im Wembley-Stadion in London statt.

Wann wird das FA-Cup-Finale der Männer angepfiffen?

Der Anstoß erfolgt um 16:45 Uhr BST (11:45 Uhr EDT / 08:45 Uhr PDT). Die TV-Übertragungen werden jedoch wahrscheinlich schon viel früher beginnen.

Wer ist der Schiedsrichter im FA-Cup-Finale zwischen Chelsea und Liverpool?

Craig Pawson wird das Endspiel leiten, Dan Cook und Edward Smart werden als Assistenten auf dem Platz stehen. Der Video-Schiedsrichterassistent (VAR) wird Paul Tierney sein.

Wie kann man das FA-Cup-Finale im Fernsehen verfolgen?

Im Vereinigten Königreich wird das FA-Cup-Finale 2022 sowohl auf BBC One als auch auf ITV kostenlos übertragen.

In den USA können Sie es ausschließlich über den Streaming-Dienst ESPN+ sehen. Der Kommentar wird sowohl auf Englisch als auch auf Spanisch verfügbar sein.

Wie Sie das FA-Cup-Finale online sehen können

Da sich BBC und ITV in diesem Jahr die Übertragungsrechte für das FA-Cup-Finale teilen, können Sie das Spiel live (oder als Aufzeichnung) über BBC iPlayer und ITV Hub verfolgen.

US-Zuschauer können es, wie oben beschrieben, über ESPN+ streamen.

Wird das FA Cup-Finale in 4K HDR übertragen?

Die BBC hat das Finale bereits früher live in 4K HDR auf BBC iPlayer übertragen und dabei das Hybrid-Log-Gamma-Format (HLG) verwendet. Das war zum Beispiel 2019 der Fall.

Es gibt jedoch noch keine Bestätigung, ob sie dies erneut plant. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wenn wir mehr erfahren.

Auch ESPN hat noch nicht bestätigt, in welchem Format es das Finale übertragen will.

Was ist mit dem FA-Cup-Finale der Frauen?

Sowohl die BBC als auch ESPN+ werden das FA-Cup-Finale der Frauen live im Fernsehen und online im Vereinigten Königreich bzw. in den USA zeigen.

Das Finale zwischen Chelsea und Manchester City findet ebenfalls im Wembley-Stadion statt, allerdings am Sonntag, den 15. Mai 2022, um 14:30 Uhr BST. Das ist 09:30 EDT / 06:30 PDT für US-Zuschauer.

Schreiben von Rik Henderson. Bearbeiten von Chris Hall.