Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die BBC führt seit einiger Zeit das erste große Redesign für den BBC iPlayer ein.

Jetzt auf Smart-TVs zu sehen, bekommt es nicht nur ein schickes neues Logo - auch die Benutzererfahrung ist anders.

In vielerlei Hinsicht leiht es sich Hinweise von Konkurrenten wie Netflix, indem es die Navigationsmenüleiste auf die linke Seite des Bildschirms verschiebt. Dadurch erhält der Inhalt mehr Platz und wirkt größer und mutiger.

Die Änderungen sind jetzt auf einigen Fernsehern verfügbar, es könnte jedoch einige Wochen dauern, bis Modelle aller Hersteller verfügbar sind. Aber auch wenn Sie sie derzeit nicht sehen können, können Sie auf das neue Design zugreifen, indem Sie in den Einstellungen der App zur iPlayer-Beta wechseln.

Es wird mit der Zeit weitere Änderungen geben, die die BBC iterativ einführen will.

„Dies ist das erste von einer Reihe von iterativen Updates von uns, um eine bessere Benutzererfahrung für das Publikum im Web, auf Mobilgeräten und im Fernsehen über den BBC iPlayer zu schaffen, und wir werden in den kommenden Monaten noch viel mehr kommen“, schrieb der Produktleiter von BBC iPlayer, Neil Hall, in einem Blogbeitrag .

BBC Sounds und andere digitale Dienste des Senders werden wahrscheinlich auch bald Optimierungen und Änderungen erfahren.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 18 November 2021.