Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Für BBC iPlayer müssen Sie sich jetzt anmelden, um Programme ansehen zu können. Aber wieso? Hier finden Sie alles, was Sie über die neue Anmeldung bei BBC iPlayer wissen müssen, einschließlich der Registrierung für ein Konto und der damit verbundenen Vorteile.

Im September 2016 skizzierte die BBC Änderungen an ihrer Online-Strategie, die die obligatorische Registrierung eines BBC-Kontos zur Nutzung einiger ihrer Dienste beinhalteten. BBC iPlayer und BBC iPlayer Radio sind zwei der wichtigsten betroffenen Dienste.

Was Sie tun müssen, um sich bei BBC iPlayer anzumelden

Sie müssen sich mit einem registrierten Konto anmelden, wenn Sie online über das Internet oder über die mobilen Apps auf BBC-Dienste zugreifen.

Die BBC verlangt keine Zahlung über die Standard-TV-Lizenzgebühr hinaus, die Sie zahlen müssen, um BBC-Sendungen über das Fernsehen oder online zu sehen.

Was ist der Vorteil bei der Anmeldung bei BBC iPlayer?

Die BBC erklärte im Jahr 2016, dass durch die Anmeldung der Benutzer die iPlayer-Plattform personalisierter werden könnte, indem den Benutzern Empfehlungen basierend auf ihren Sehgewohnheiten, Warnungen zu bestimmten Programmen oder Ereignissen und sogar ein Programm auf einem Gerät angezeigt und abgeholt werden könnten auf einem anderen an der Stelle, an der Sie aufgehört haben.

Das heißt, da iPlayer weiß, wer Sie sind, kann es Ihre Wiedergabe synchronisieren und die beliebten Funktionen "Wiedergabe wiedergeben" aktivieren, die andere kommerzielle Plattformen bieten.

Dies sind Funktionen, die andere Video-Streaming-Dienste wie Netflix anbieten, für die jedoch im Allgemeinen eine Abonnementgebühr erforderlich ist.

Kritiker schlagen vor, dass es der BBC auch ermöglicht, diejenigen zu finden und zu bestrafen, die ihre Lizenzgebühren nicht zahlen, und obwohl dies möglich ist, räumt Beeb selbst ein, dass E-Mail-Konten mit Querverweisen versehen werden können, um diejenigen zu finden, die zuschauen, aber nicht für das Privileg bezahlen. das ist nicht der Hauptgrund.

Es verspricht, dass keine Online-Überwachung eingeführt wird und IP-Adressen der Zuschauer nicht gesucht werden. In Zukunft könnten Systeme implementiert werden, bei denen diejenigen, die die Lizenzgebühr nicht zahlen, aufgrund eines Regierungsantrags nicht auf BBC iPlayer zugreifen können, dies befindet sich jedoch noch in der Diskussionsphase.

Was ist ein BBC-Account?

Früher als BBC iD bekannt, ist ein BBC-Konto seit einiger Zeit ein Merkmal von bbc.co.uk. Sie können sich auf der Website registrieren und Ihre Homepage von bbc.co.uk an Ihre eigenen Interessen anpassen lassen, einschließlich lokaler Informationen wie des Wetters.

Das gleiche Konto wird jetzt verwendet, um sich bei iPlayer und anderen Onlinediensten anzumelden.

Ist ein BBC-Konto kostenlos?

Es ist völlig kostenlos, sich für ein BBC-Konto anzumelden. Sie müssen die TV-Lizenzgebühr zahlen, die £ 147 pro Jahr kostet, um BBC iPlayer oder andere TV-Programme in Großbritannien zu sehen. Dies ist jedoch erforderlich, um in diesem Land legal fernsehen zu können, auch wenn Sie iPlayer nie verwenden.

Wie bekomme ich einen BBC-Account?

Alles was Sie tun müssen, um ein BBC-Konto zu erhalten, ist sich hier bei bbc.co.uk zu registrieren.

Wenn Sie bereits ein Konto haben, das Sie zuvor für die Beeb-Website verwendet haben, funktioniert dies. Es sind nicht alle Ihre persönlichen Daten erforderlich, sondern nur Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geschlecht und ein Passwort, die Sie bei jeder Anmeldung verwenden müssen.

Sie können Ihr Profil auch mit Ihrem Namen ausstatten, wenn Sie möchten.

Ein weiterer Vorteil eines BBC-Kontos besteht darin, dass Sie das Profil eines Kindes mit Ihrem eigenen Profil verknüpfen können, um die Kindersicherung zu gewährleisten.

Lesen Sie unseren Leitfaden zu den besten Fernsehgeräten, die Sie heute kaufen können

Schreiben von Rik Henderson und Dan Grabham.