Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Nomad, ein Unternehmen, das relativ bekannt für die Herstellung von hochwertigem Lederzubehör für Apple-Produkte ist - einschließlich iPhone-, AirPods- und iPad-Hüllen - hat eine neue Hülle für die Siri Remote des Apple TV vorgestellt.

Diese Hülle ist jedoch nicht wie jede andere Standard-Lederhülle. Sie verbirgt in ihrem Inneren eine Tasche für einen AirTag, damit Sie die Fernbedienung Ihres Apple TV nie wieder verlieren.

Auf diese Weise ermöglicht sie eine Funktion, die Apple wohl von Anfang an in die Siri Remote hätte einbauen sollen: die Verwendung von Find My, um sie zu finden, wenn sie verloren geht. Und das kommt - wenn Kinder im Haus sind - häufiger vor, als man denkt.

Die Hülle wird nicht mit dem AirTag selbst geliefert, sondern hat nur eine AirTag-förmige Tasche im Inneren der Hülle, so dass Sie den AirTag noch separat kaufen müssen, wenn Sie noch keinen haben.

Wie die meisten Dinge, die Nomad herstellt, ist es aus dünnem Horween-Leder gefertigt, das in den USA hergestellt wird und mit der Zeit verwittert. Oder, um den Fachbegriff zu verwenden, Patina.

Das Etui selbst wiegt etwa 33 Gramm, ohne die Fernbedienung oder den AirTag, und ist mit einem weichen Mikrofaserfutter ausgestattet, um das Aluminiumgehäuse der Fernbedienung vor Kratzern und Markierungen zu schützen.

squirrel_widget_4545601

Die Tasche kann ab sofort direkt bei Nomad Goods zu einem Frühbucherpreis von $33 in den USA bestellt werden. Der volle Verkaufspreis beträgt $39, wenn die Lagerbestände am 15. Juni wieder verfügbar sind.

Schreiben von Cam Bunton.