Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir wissen, dass es schon eine Weile her ist, aber jetzt unterstützt Apple TV endlich 4K-YouTube-Videos, wenn tvOS 14 oder höher ausgeführt wird. Das Update hat lange auf sich warten lassen.

High Dynamic Range (HDR) wird jedoch nicht unterstützt, was angesichts der Fähigkeit von Apple TV 4K und der Zeit, die diese Funktion benötigt hat, etwas enttäuschend ist, während 4K nur mit 30 fps abgespielt wird. 1440p-Videos werden mit 60 fps abgespielt.

Das Update wurde sowohl auf tvOS 14 - wie wir es ausführen - als auch auf der neuen öffentlichen Beta von tvOS 14.2 getestet.

Was das iPhone und iPad betrifft, scheint YouTube manchmal 4K anzubieten, aber dies ist nicht selbstverständlich und es scheint, dass die YouTube 4K-Unterstützung bald ordnungsgemäß auf allen iOS- und iPadOS-Geräten verfügbar sein wird.

Wir erwarten weiterhin, dass Apple ein Apple TV-Gerät der neuen Generation auf den Markt bringt, sobald Apple TV + als Dienst weiterentwickelt werden soll. Apple wird in Kürze eine weitere Auftaktveranstaltung abhalten, bei der das iPhone 12 , AirTags und möglicherweise ein neuer HomePod vorgestellt werden .

squirrel_widget_148290

Schreiben von Dan Grabham.