Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple arbeitet mit mehreren Herstellern zusammen, um AirPlay 2- Unterstützung für Smart-TVs bereitzustellen, nicht nur für Samsung, wie gestern berichtet wurde .

Samsung kündigte an, dass seine Fernseher für 2018 und 2019 in 190 Ländern mit AirPlay 2 kompatibel sein werden, was im Frühjahr durch ein Firmware-Update bereitgestellt wird. Nun hat sich herausgestellt, dass andere TV-Hersteller diesem Beispiel folgen werden.

Auf der AirPlay-Seite auf der Apple-Website heißt es, dass AirPlay 2-Geräte von mehreren Herstellern unterstützt werden: "Führende TV-Hersteller integrieren AirPlay 2 direkt in ihre Fernseher, sodass Sie jetzt mühelos fast alles von Ihrem iOS-Gerät oder von Ihrem Gerät aus teilen oder spiegeln können Mac direkt auf Ihr AirPlay 2-fähiges Smart-TV ", heißt es in einem neuen Abschnitt.

"Sie können sogar Musik auf dem Fernseher abspielen und mit anderen AirPlay 2-kompatiblen Lautsprechern überall in Ihrem Zuhause synchronisieren."

Die Namen der Hersteller müssen noch bekannt gegeben werden, aber wir wären überrascht, wenn die üblichen Verdächtigen nicht enthalten wären. LG, Sony und Panasonic, vielleicht Philips, wären unsere Vermutungen.

Angesichts der Tatsache, dass die CES 2019 heute mit dem Medientag beginnt, werden wir es sicher bald herausfinden.

Wir werden möglicherweise auch herausfinden, ob andere Hersteller die iTunes-App für Filme und Fernsehsendungen gleichzeitig auf Samsung-Smart-TVs erhalten. Wir hoffen es sehr .

Schreiben von Rik Henderson.