Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

The Boys Staffel 3 ist die bisher beste: Hier erfährst du, wie du sie sehen kannst und wie du sie nachholen kannst

, Leitender Nachrichtenredakteur · ·
Explainer Bietet Kontext oder Hintergrund, Definition und Details zu einem bestimmten Thema.

(Pocket-lint) - Die dritte Staffel von The Boys auf Prime Video erweist sich als die kontroverseste und wohl auch beste bisher.

Nach den Comics von Garth Ennis und Darick Robertson steigert The Boys Staffel 3 die verrückte, extrem reife Action um das Zehnfache, mit der Einführung mehrerer neuer "Supes", gegen die Butcher und das Team antreten müssen, und vielen atemberaubenden (und atemberaubenden) Sequenzen.

Hier ist alles, was Sie darüber wissen müssen.

Die Premiere von The Boys Staffel 3 fand am 3. Juni 2022 mit den ersten drei Episoden statt.Weitere Episoden werden jeden Freitag bis zum Finale am 8. Juli 2022 veröffentlicht.

Alle Episoden von Staffel 3 von The Boys sind exklusiv bei Prime Video verfügbar.

Sie benötigen daher entweder ein Amazon Prime- oder ein Prime Video-Abonnement.

Show squirrel Widget

We check 1,000s of prices on 1,000s of retailers to get you the lowest new price we can find. Pocket-lint may get a commission from these offers. Read more here.

Die Serie ist in 240 Territorien und Ländern verfügbar - im Grunde überall, wo Prime Video-Inhalte angesehen werden können.


Welches ist das beste Streaming-Gerät für Ihren Fernseher? Unsere Top-Empfehlung ist der Amazon Fire TV Stick 4K Max. Ebenfalls ausgezeichnet sind der Google Chromecast mit Google TV, der Roku Express 4K, der Apple TV 4K und der Amazon Fire TV Stick.


Wie bei den Staffeln 1 und 2 gibt es auch in Staffel 3 acht Episoden. Die ersten drei wurden am 3. Juni 2022 veröffentlicht, die restlichen fünf werden jeden Freitag bis zum 8. Juli 2022 ausgestrahlt.

Staffel 3 ist die bisher kontroverseste, selbst für eine Serie, die regelmäßig die Grenzen überschreitet.

Neben einigen ziemlich schockierenden und blutigen Momenten in den ersten beiden Episoden basiert Folge 6 auf der Herogasm-Miniserie in den Comics, in deren Mittelpunkt eine jährliche geheime Superhelden-Orgie steht. Selbst der Showrunner der Serie, Eric Kripke, behauptete, dass "die Leute nicht bereit sind, sich das anzusehen".

Die Serie hat im Internet für reichlich Gesprächsstoff gesorgt.

Eine Reihe neuer Superhelden ist ebenfalls zur Serie gestoßen, darunter Soldier Boy, Crimson Countess, Drummer Boy/Supersonic und Blue Hawk. Die beiden erstgenannten sind Captain America und der Scarlet Witch nachempfunden, während ihr Team Payback auf den Avengers basiert.

Natürlich spielt Karl Urban wieder den britischen Schläger Billy Butcher. Jack Quaid kehrt als Hughie zurück, Erin Moriaty als Starlight/Annie, und Anthony Starr als Homelander. Allerdings gibt es neue Darsteller, die die Rollen der neuen Superhelden übernehmen.

Dazu gehören Laurie Holden aus The Walking Dead und Jensen Ackles aus Supernatural.

Die Staffeln 1 und 2 von The Boys sind beide in voller Länge auf Prime Video verfügbar. Insgesamt gibt es 16 Episoden zum Nachholen.

Fans können sich auch mit einer Reihe von YouTube-Web-Episoden informieren, die im letzten Jahr veröffentlicht wurden. Bei Seven on 7 handelt es sich um eine episodische Nachrichtenreihe, die angeblich von Vought International veröffentlicht wurde.

Sie können sie auf dem offiziellen YouTube-Kanal hier ansehen.

Ebenfalls auf Prime Video verfügbar ist eine Spin-Off-Serie, die es wert ist, vor dem Start von Staffel 3 (oder sogar währenddessen, wenn Sie Lust haben) angesehen zu werden: The Boys Presents: Diabolical ist eine Zeichentrickserie mit acht unerzählten Geschichten aus dem Universum von The Boys, die jeweils in einem anderen Animationsstil präsentiert werden.

Du kannst dir den Trailer unten ansehen.

Der offizielle Trailer für die Staffel ist unten zu sehen.

Ein zuvor veröffentlichter RedBand-Teaser-Trailer ist ebenfalls verfügbar, der inhaltlich ein wenig erwachsener ist als der vollständige Trailer - ihr seid gewarnt.

Gute Nachrichten, The Boys wurde von Amazon Studios für eine 4. Staffel verlängert.

Es wurde auch bestätigt, dass es eine zusätzliche Spin-Off-Serie geben wird, die auf einem College für Superhelden basiert. Sie wird sich von The Boys unterscheiden, mit einem ganz anderen Ton: "Ähnlich wie Mork & Mindy aus Happy Days hervorging - was eine verrückte und wahre Tatsache ist - wird unser Spin-Off im Vought Cinematic Universe existieren, aber einen ganz eigenen Ton und Stil haben. Es ist unsere Interpretation einer College-Show, mit einem Ensemble von faszinierenden, komplizierten und manchmal tödlichen jungen Superhelden", sagte Showrunner Eric Kripke.

Schreiben von Rik Henderson.