Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Fallout-TV-Show, die Amazon bereits im Sommer 2020 angekündigt hat, hat seitdem nicht viel Lärm gemacht, obwohl die Vorproduktion für eine Show wie diese im Allgemeinen ziemlich ruhig bleibt.

Jetzt berichtet Deadline Hollywood jedoch, dass mit der Show einige große Namen verbunden sind, nicht zuletzt in Form von Jonathan Nolan, der anscheinend die erste Episode der Show inszenieren wird. Die Dreharbeiten für diese erste Episode sollten 2022 beginnen, also könnten wir ein Erscheinungsdatum für 2023 haben.

Mit Genfer Robertson-Dworet und Graham Wagner, die vor allem für Captain Marvel bzw. Silicon Valley bekannt sind, wurden offenbar auch zwei Showrunner eingesperrt, die das Jonglieren von Action mit Comedy-Noten kaum fremd sind.

Nolan ist unterdessen ein langjähriger Partner seines Bruders Christopher, der einige der größten und besten Blockbuster der letzten Jahrzehnte geschrieben hat, von The Dark Knight bis Interstellar, aber er hat auch schon bei einigen ausgewählten Stücken Regie geführt.

Insbesondere hat er das Ruder für mehrere Episoden von Westworld übernommen, eine Show, für die er auch schreibt, und eine andere, die sich stark auf Science-Fiction-Themen konzentriert.

Dazu gibt es jedoch keine offizielle Nachricht, daher tappen wir immer noch im Dunkeln, was einen offiziellen Zeitplan für die Veröffentlichung der Show oder feste Details der Art von Geschichte betrifft, die sie erzählen möchte. Für mehr zu dieser Seite müssen wir einfach warten.

Schreiben von Max Freeman-Mills.
  • Quelle: ‘Fallout’: Kilter Films’ TV Series Based On Games Moving Forward At Prime Video With Jonathan Nolan Directing; Duo Set As Showrunners - deadline.com
Abschnitte Amazon Bethesda TV