Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nach einer kurzen Reihe von Gerüchten hat Amazon heute angekündigt, dass das Unternehmen seine eigene Produktlinie von benutzerdefinierten 4K-Smart-TVs verkaufen wird, die in Zusammenarbeit mit Pioneer und Toshiba mit integrierter Alexa- und Fire TV-Software hergestellt wurden.

Die Fernseher werden von Pioneer zunächst nur in den eher kleinen 43- und 50-Zoll-Größen kommen, eine weitere Premium-Linie von Amazon-TVs von Toshiba, die Mitte 2022 auf den Markt kommen soll, sollte jedoch in den Standardgrößen 55 Zoll, 65 Zoll und 75 Zoll kommen Zoll Angebote.

Interessanterweise scheint die Partnerschaft zur Herstellung und zum Verkauf dieser Fernseher in Zusammenarbeit mit dem nordamerikanischen Einzelhändler Best Buy eingegangen zu sein, von dem Amazon sagt, dass er beide die gleichen Modelle verkaufen wird und zusätzlich ein offizieller "Abholort" für Kunden ist die lieber in ein Geschäft gehen und ihren neuen Fernseher selbst mit nach Hause nehmen.

Normalerweise geht Amazon solche Kooperationen nicht mit Einzelhandelsgeschäften ein, sondern besteht stattdessen darauf, dass Benutzer ihre Pakete von einem lokalen Amazon Locker abholen, wenn sie aus dem einen oder anderen Grund keinen Artikel nach Hause liefern lassen möchten.

squirrel_widget_5905204

Laut Spezifikationen sagt Amazon nicht zu viel, was uns glauben lässt, dass diese Ultra-Budget-Sets die Welt in Bezug auf Bildqualität oder Soundleistung nicht umhauen werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass diese Modelle nichts auf den Tisch bringen, da Amazon stolz darauf rühmt, dass alle diese Geräte mit HDR10 und Dolby Vision ausgestattet sind.

Während das Pioneer-Modell der unteren Preisklasse eine Alexa-fähige Fernbedienung mit Mikrofon verwenden wird, wird das luxuriösere Toshiba-Modell, das nächstes Jahr kommt, eine Fernfeld-Spracherkennungstechnologie bieten, was bedeutet, dass Alexa Ihre Stimme in einem überfüllten Wohnzimmer von hören kann bis zu zehn Meter entfernt. Diese Modelle werden auch mit Bewegungsverarbeitung und lokaler Dimmung für einen besseren Kontrast bei der Anzeige von HDR-Inhalten ausgestattet sein.

Preislich sind die Kosten des Toshiba-Modells unbekannt, aber das 43-Zoll-Pioneer-Modell kann bereits für 369 US-Dollar bestellt werden.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung von Amazon .

Schreiben von Alex Allegro. Ursprünglich veröffentlicht am 9 September 2021.
  • Quelle: Amazon and Best Buy Announce New Fire TV Smart TVs from Pioneer and Toshiba - press.aboutamazon.com
Abschnitte TV