Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazon Kids and Kids + wurde jetzt auf Fire TV-Geräten in Großbritannien eingeführt. Neben der Kindersicherung werden auf den Geräten Tausende von kinderfreundlichen Shows auf den Geräten verfügbar sein. Im Wesentlichen ist es das, was bereits auf Fire-Tablets verfügbar ist, die jetzt auch im Fernsehen erhältlich sind.

Kids + Abonnenten erhalten Zugang zu Premium-Kindershows. Natürlich sind zahlreiche andere Abonnements verfügbar, mit denen Sie auf einen Großteil der gleichen Inhalte zugreifen können. Der Hauptvorteil besteht jedoch darin, dass Eltern die Profile ihrer Kinder verwalten und sehen können, was sie gesehen haben - obwohl Kinder dazu neigen, sich zurechtzufinden Einschränkungen für bestimmte Geräte durch einfaches Wechseln zu einem anderen!

Eltern können gekaufte TV-Sendungen, Filme und heruntergeladene Apps wie Netflix, Disney + und BBC iPlayer zu den Fire TV-Profilen ihrer Kinder hinzufügen. Außerdem können Sie Zeitlimits und Altersfilter anpassen und Dinge für beide Wochentage einrichten, ihnen jedoch mehr Freiheit geben am Wochenende. Sie können auch eine PIN festlegen.

Alles ist vollständig über das Amazon Parent Dashboard (parent.amazon.co.uk) auf Mobilgeräten oder auf dem Desktop konfigurierbar. Laut Amazon ist Amazon Kids on Fire TV für Fire TV Stick Lite, Fire TV Stick (3. Generation), Fire TV Stick 4K und Fire TV (3. Generation, Pendant Design) verfügbar.

Amazon Kids on Fire TV wird später in diesem Jahr auf Fire TV Stick (2. Generation) eingeführt.

squirrel_widget_2683521

Schreiben von Dan Grabham.