Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die neu gestaltete Fire TV-Oberfläche wird laut Amazon "in den kommenden Wochen" eingeführt. Wir wussten, dass es später im Jahr 2020 kommen würde, also drückt es sich ein, bevor der Januar kommt.

Die schlechte Nachricht ist, dass es zumindest zunächst nur um die kürzlich angekündigten Geräte des Streaming-Riesen geht, den neuen Fire TV Stick (3. Generation) und den Fire TV Stick Lite.

Es ist derzeit unklar, wann oder ob es sich um ältere Geräte handelt, aber Sie würden hoffen, dass es zumindest um die bereits auf dem Markt befindlichen 4K-Geräte geht.

Amazon

Das Redesign - das viel sauberer ist als die aktuelle SEHR BESETZTE Benutzeroberfläche - wurde bereits beim jährlichen Start von Amazon- Geräten und -Diensten im September angekündigt, bei dem die neuen Fire-Sticks neben dem kugelförmigen Echo und Echo Dot sowie einer Reihe neuer Geräte von Amazon auf den Markt kamen Ring.

Amazon

Die neue Fire TV-Oberfläche bietet Profile - wahrscheinlich das Hauptmerkmal -, sodass Familienmitglieder ihre eigene persönliche Erfahrung machen können.

Amazon

Wie bei vielen anderen Smart-TV-Schnittstellen gibt es auch das oben erwähnte klarere Design, einen neuen Startbildschirm und eine Hauptnavigationsleiste in der Mitte des Bildschirms. Amazon sagt, dass es auch die Entdeckung von Inhalten verbessert hat.

Wir hoffen, bald einen Blick auf die neue Benutzeroberfläche zu werfen und Ihnen einen vollständigen Überblick über das neue Fire TV-Design zu geben.

Schreiben von Dan Grabham.