Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Amazon möchte möglicherweise seine On-Demand-Videoangebote von Prime Video mit Live-TV aktualisieren. Laut einem neuen Bericht aus dem Protokoll , in dem öffentlich zugängliche Stellenangebote zitiert wurden, scheint Amazon einen Vorstoß ins Live-Fernsehen vorzubereiten.

Details darüber, was die neuen Live-TV-Dienste beinhalten könnten, sind unklar, da sich der gesamte Aufwand in einem frühen Stadium befindet. Eine Stellenanzeige legt jedoch nahe, dass Amazon eine Person wünscht, die „neu definieren kann, wie Kunden rund um die Uhr linear ausgestrahlte TV-Inhalte sehen“. Diese Person muss das „End-to-End-Kundenerlebnis“ so gestalten, dass Kunden lineare TV-Inhalte entdecken und ansehen ".

Laut einer anderen Stellenanzeige baut das Prime Video-Team von Amazon Berichten zufolge auch ein "lineares Katalogsystem der nächsten Generation, um Prime Video-Kunden ein erstklassiges lineares TV-Erlebnis zu bieten". Amazon verfolgt außerdem Lizenzverträge mit Partnern für Live- und lineare Programmierung.

Die vagen Begriffe von Amazon beschreiben alle einen Live- / Broadcast-Kanal.

Denken Sie daran, Amazon hat NFL Thursday Night Football-Spiele auf Prime Video und Twitch angeboten. Außerdem ist geplant, ab diesem Sommer Premier League-Fußball auf Twitch zu streamen. Vielleicht möchte Amazon diese Bemühungen weiter ausbauen und gleichzeitig einen Angriff auf das Kabelfernsehen planen.

Schreiben von Maggie Tillman.