Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Der Spieleentwickler Remedy hat bestätigt, dass er mit AMC an einer Fernsehadaption seiner Alan-Wake-Serie arbeitet, die in den kommenden Jahren mit einer vollständigen Fortsetzung fortgesetzt wird.

Die Ankündigung erfolgte im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten des Spiels und bestätigt, dass Remedy eine große Zukunft für die von Horror geprägte Geschichte sieht.

Sie können sich das vollständige Update-Video unten ansehen, auch wenn die Show nur kurz besprochen wird und der Schöpfer Sam Lake lediglich bestätigt, dass daran gearbeitet wird.

Das ist auch keine völlig neue Information - wir wissen schon seit einer Weile, dass das Projekt gerüchteweise in Arbeit ist, aber die Tatsache, dass Remedy in der Lage ist, es offen zuzugeben, ist ein gutes Zeichen für Fans, die hoffen, Alan Wake in einem neuen Medium zu sehen.

Die episodische Struktur des Originalspiels war stark von Horror-Serien wie Twin Peaks inspiriert und eine Hommage an diese. Es ging sogar so weit, dass während des Spielens Zusammenfassungen eingeblendet wurden, um daran zu erinnern, was "das letzte Mal bei Alan Wake" passiert ist.

Daher ist es wahrscheinlich eine der natürlichsten Möglichkeiten für eine TV-Adaption, und wir sind gespannt, mehr über das Projekt zu erfahren, wenn es voranschreitet. Natürlich ist es genauso gut möglich, dass es nie den Weg auf unsere Bildschirme findet.

Schreiben von Max Freeman-Mills.
  • Via: ‘Alan Wake’ TV series officially in the works - nme.com
Abschnitte Spiele TV