Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Wenn Sie sich nach einem neuen Fernseher umsehen, möchten Sie alles, was Sie brauchen, um Ihr neues Gerät zukunftssicher zu machen. Das Problem ist, dass die meisten High-End-Fernseher in der Regel bei 50 Zoll und mehr beginnen.

Wenn Sie ein kleineres Wohnzimmer haben, oder wenn Sie es einfach bevorzugen, dass ein großer Fernseher nicht Ihren Wohnraum dominiert, dann scheint es, dass Loewe die Antwort hat.

Der Bild C ist ein Ultra-High-End-Fernseher, der in den Größen 32 und 43 Zoll erhältlich ist, ein erstklassiges Design hat und mit der neuesten Technologie ausgestattet ist.

Er verfügt über eine integrierte Soundbar, die sowohl Dolby Atmos als auch Bluetooth-Musikstreaming unterstützt, so dass Ihre Audiolösung auch in Ihren Raum passt.

Wie Sie es von Loewe erwarten, ist der Bild C wunderschön gestaltet und verfügt über einen "schwebenden" Rahmen und eine versteckte Verkabelung.

Laut Loewe wurde der Fernseher "speziell für ein helleres, farbenfroheres Bild und einen größeren Betrachtungswinkel entwickelt: So können Sie den Fernseher an jeder beliebigen Stelle im Raum aufstellen und trotzdem Ihre Lieblingssendungen genießen."

Das Gerät arbeitet mit dem neuesten Betriebssystem os7 von Loewe, das den Zugriff auf alle beliebten Streaming-Plattformen ermöglicht und einen neuen, übersichtlichen Startbildschirm bietet.

Die 32-Zoll-Variante verfügt über eine 1080p-Auflösung, die 43-Zoll-Variante über ein 4K-Display. Beide sind LCD-Panels mit einer E-LED-Hintergrundbeleuchtung.

Beide Optionen unterstützen HDR10, aber nur das 43-Zoll-Modell bietet Dolby Vision-Unterstützung.

Der Bild C ist ab heute auf der Website von Loewe erhältlich, falls Sie ihn erwerben möchten. Der 32-Zöller kostet 1.299 Euro und der 43-Zöller 1.499 Euro.

Schreiben von Luke Baker.
Abschnitte TV