Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die erfolgreiche TV-Serie Yellowstone hat gerade ihre vierte Staffel beendet. Wenn Sie ein Fan sind, fragen Sie sich wahrscheinlich, was als nächstes im Dutton-Universum kommen wird. Nun, es wird erweitert, dank eines Spinoff-Prequels namens 1883. Hier finden Sie alles, was Sie über die neue TV-Show wissen müssen, einschließlich der Hauptdarsteller, worum es geht, verfügbare Trailer, wie man sie ansieht und sogar, wie Sie vor Ihnen aufholen können sehen Sie sich die Premiere an.

squirrel_widget_4261447

Was ist die Prämisse von 1883?

Die neue TV-Serie 1883 folgt der Entstehungsgeschichte der Familie Dutton, als sie „nach Westen durch die Great Plains in Richtung der letzten Bastion des unbesiedelten Amerikas expandieren“. Die Prequel-Stars sind Tim McGraw und Faith Hill. Und es wurde von Taylor Sheridon kreiert, der auch Yellowstone kreiert hat.

Paramount Plus1883, die Yellowstone-Prequel-Serie: Erscheinungsdatum, Trailer und wie man Foto 2 ansieht

Wer spielt 1883?

Neben Tim McGraw und Faith Hill wird die Besetzung durch Sam Elliott als Shea Brennan, einen Cowboy, der die Duttons von Texas nach Montana führt, abgerundet. Es spielt auch Isabel May als Elsa, die älteste Tochter der Duttons; LaMonica Garrett als Thomas, ein Pinkerton, der mit Sam Elliotts Shea arbeitet; und es gibt einen Auftritt von Billy Bob Thornton als Marshal Jim Courtright.

Weitere Besetzungsmitglieder sind Audie Rick als Sohn der Duttons (und zukünftiger Großvater von Yellowstones John) John Dutton Sr sowie Dawn Olivieri als James Duttons Schwester Claire. Ebenfalls dabei sind Marc Rissmann, Eric Nelsen, James Landry Hebert, Emma Malouff, Alex Fine, Gratiela Brancusi, Anna Fiamora, Nichole Galicia, Stephanie Nur, Amanda Jaros und Noah Le Gros.

Wann wird 1883 Premiere haben?

Die ersten beiden Folgen von 1883 wurden nach Yellowstone am 19. Dezember 2021 ausgestrahlt. Die erste Staffel wird aus 10 Folgen bestehen.

Wo kann man 1883 sehen?

uns

Sie können 1883 in den USA exklusiv über den Streamingdienst Paramount+ ansehen, wobei sonntags neue Folgen verfügbar sind. Paramount+ bietet zwei Pläne: Die Essential-Stufe mit begrenzten Werbespots für 4,99 $ pro Monat und den Premium-Plan für 9,99 $ ohne Werbung (außer im Live-TV und einigen Shows).

Vereinigtes Königreich

Es gibt noch kein Wort darüber, wann 1883 oder Yellowstone in Großbritannien ausgestrahlt wird. Aber Paramount+ wird voraussichtlich 2022 über Sky-Plattformen in Großbritannien verfügbar sein.


Was ist das beste Streaming-Gerät für Ihren Fernseher? Unsere Top-Empfehlung ist der Amazon Fire TV Stick 4K Max . Ebenfalls hervorragend sind der Google Chromecast mit Google TV , der Roku Express 4K , der Apple TV 4K und der Amazon Fire TV Stick .


Gibt es Trailer von 1883?

Ja, Sie können sich eine oben auf dieser Seite ansehen.

Wir haben auch Teaser und Featurettes unten eingebettet.

1883 | Teaser (Erweiterter Look) | Überragend+

1893 Rückblende | Gelbstein | Überragendes Netzwerk

1893 Rückblende | Gelbstein | Überragendes Netzwerk

Wie man aufholt und sich auf 1883 vorbereitet

Zur Vorbereitung auf 1883 sollten Sie sich die ersten vier Staffeln von Yellowstone auf Peacock , dem Streamingdienst von NBC Universal in den USA, ansehen. Jede Staffel kann auch über Amazon Prime Video gekauft werden, oder Sie können die Serie auf DVD kaufen, wenn Sie lieber eine physische Kopie besitzen.

squirrel_widget_6464331

Paramount Plus1883, die Yellowstone-Prequel-Serie: Erscheinungsdatum, Trailer und wie man Foto 3 ansieht

Was kommt als nächstes im Dutton-Universum?

Das Dutton-Universum wird um nicht eine, sondern zwei Spin-off-Serien erweitert. Yellowstone-Schöpfer Taylor Sheridan gab letztes Jahr bekannt, dass es zwei Shows geben würde. Einer davon ist 1883. Der andere ist Yellowstone 6666, der am 4. März 2022 auf Paramount+ erscheinen wird.

Hier ist die vollständige Zusammenfassung von 6666:

„Gegründet, als die Comanchen noch Westtexas regierten, ist keine Ranch in Amerika mehr von der Geschichte des Westens durchdrungen als die 6666. Immer noch in Betrieb wie zwei Jahrhunderte zuvor und eine ganze Grafschaft umfassend, ist die 6666 der Ort, an dem die Rechtsstaatlichkeit und Die Gesetze der Natur verschmelzen an einem Ort, an dem das Gefährlichste das Nächste ist ... Der 6666 ist ein Synonym für das gnadenlose Bestreben, die besten Pferde und Nutztiere der Welt zu züchten und letztendlich Weltklasse-Cowboys geboren und geboren zu werden Die Serie wird als Executive Producer von Sheridan, John Linson, Art Linson, David Glasser, Ron Burkle und Bob Yari produziert.“

Schreiben von Maggie Tillman.
Abschnitte TV