Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Welt der Krypto mag eine Welt sein, die alle möglichen unglaublichen zukünftigen Möglichkeiten rund um dezentrales Banking und das Ende von Transaktionsgebühren und anderen Hürden beansprucht, aber im Hier und Jetzt ist es auch ein Bereich, der weitgehend unreguliert und mehr als ein bisschen riskant ist.

Das ist keine neue Lektion, aber sie wird durch die jüngste Arche von Squid unterstrichen, ein Token, das als Hommage an die äußerst beliebte Netflix-Show Squid Game entwickelt und vermarktet wurde, die im letzten Monat oder so die Welt im Sturm erobert hat.

Angeblich sollte es ein Token sein, das den Zugang zu Spielen ermöglicht, ähnlich wie in der Show, bei denen viele Teilnehmer (praktisch) eliminiert werden und riesige Preispools für diejenigen hinterlassen werden, die es geschafft haben.

Das war bereits eine Prämisse, die ein hohes Risiko zuließ, aber jetzt ist der gesamte Token zusammengebrochen, nachdem seine Schöpfer sichergestellt hatten, dass niemand seine Token verkaufen konnte, und dann effektiv verschwunden. Sie sind mit geschätzten 3,38 Millionen Dollar (2,48 Millionen Pfund) davongekommen, und es gibt nicht viel, was jemand dagegen tun kann.

Im vollständigen Kontext ist der Token von einem Höchstwert von 2.856 USD auf sein aktuelles Niveau bei einem Cent gestiegen, ein steiler Zusammenbruch, der einige hoffnungsvolle Käufer enorm gekostet haben wird. Es ist eine Erinnerung daran, dass Gimmicky-Münzen und -Token genauso gut wie Teppiche sein könnten, also sollte jeder Kauf viel recherchiert werden.

Schreiben von Max Freeman-Mills. Ursprünglich veröffentlicht am 2 November 2021.
  • Via: Squid Game crypto token collapses in apparent scam - bbc.co.uk
Abschnitte TV