Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - WarnerMedia und AT & T haben angekündigt, dass HBO Max ab diesem Sommer zu einem günstigeren Preis erhältlich sein wird. Jetzt zeigt sich, wie viel billiger.

Sie erhalten den reduzierten Preis nur, wenn Sie einen werbefinanzierten Plan abonnieren, der im Juni startet. HBO Max gab während einer WarnerMedia-Präsentation am Mittwoch bekannt, dass der werbefinanzierte Plan 9,99 USD pro Monat kosten wird. Beachten Sie, dass der werbefreie Plan seit dem Start des Dienstes 14,99 USD pro Monat beträgt.

Der bevorstehende werbefreie Plan von HBO Max soll natürlich das Abonnentenwachstum für den Streaming-Service fördern. HBO und HBO Max beendeten 2020 mit insgesamt 41 Millionen Abonnenten. Als Referenz hatte Disney + im April 2021 über 103 Millionen Nutzer. Es gibt also sicherlich Raum für HBO Max, um zu wachsen.

HBO hat versprochen, dass sein werbefinanzierter Plan nicht für jede Show oder jeden Film Werbung bietet. HBO-Originalshows erhalten sie beispielsweise nicht, sodass Abonnenten beim Anschauen von The Sopranos oder Game of Thrones nicht unterbrochen werden. Abgesehen davon, dass Anzeigen angeboten werden und ein günstigerer Preis angeboten wird, unterscheidet sich die neue Stufe deutlich von der Premium-Stufe, da für Filme wie The Conjuring: The Devil Made Me Do It keine Kinoveröffentlichungen am selben Tag angeboten werden.

Das bedeutet, dass Filme, die in den Kinos debütieren, am selben Tag, an dem sie Premiere haben, auch auf HBO Max verfügbar sein werden - allerdings nur für Abonnenten des 14,99-Dollar-Plans.

Wir vermuten jedoch, dass das günstigere Angebot von HBO Max die Nutzer in den USA weiterhin verführen wird. Es sollte zumindest dazu beitragen, besser mit Disney + und Netflix zu konkurrieren, die bei 7,99 USD bzw. 8,99 USD pro Monat beginnen. Selbst Paramount + und Hulu kosten im Vergleich weit weniger.

squirrel_widget_4152470

Schreiben von Maggie Tillman.
  • Quelle: HBO Max Announces Ad-Supported Tier Pricing, Previews New Original Series and Content Premieres And Debuts Advertising Experience at 2021 WarnerMedia Upfront - pressroom.warnermedia.com
Abschnitte TV