Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Als Marvel seine Pläne für die MCU skizzierte, beschämte es viele Franchise-Unternehmen. Nichts ist so durchweg gut ausgeführt und die verschiedenen Filme und Fernsehsendungen, die aus Tom Clancys Figuren hervorgegangen sind, sind ein perfektes Beispiel dafür.

Das bedeutet leider, dass Sie, wie auch immer Sie sich der Ryanverse nähern - wie die Jack Ryan-Filme genannt werden - oder dem erweiterten Universum von Tom Clancy, viel herumspringen werden.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass es hier keine Füllstoffe gibt: Sie stehen alle für sich, aber es gibt nur einen logischen Ansatz, um sie zu beobachten:

Tom Clancy Filme in Veröffentlichungsreihenfolge

Die Freigabereihenfolge hat einige Vorteile, da Sie einfach mitschauen und die Fahrt genießen können.

ParamountBeste Tom Clancy Filmreihenfolge: Wie man das Ryanverse Foto 8 sieht

Die Jagd nach dem roten Oktober (1990)

Die Jagd nach dem roten Oktober ist der beste Ausgangspunkt für die Serie. Es spielt im Kalten Krieg - November 1984 - und erzählt die Geschichte des Verschwindens des Roten Oktobers. Während die CIA nicht wirklich weiß, was los ist, glaubt Jack Ryan (Alec Baldwin), dass er es herausgefunden hat und der Analyst befindet sich an vorderster Front. Wichtig ist, dass The Hunt for Red October uns Admiral James Greer (James Earl Jones) vorstellt, eine zentrale Figur in der Ryanverse. Es ist ein großartiger Thriller, aber Sean Connerys Marko Ramius mit seinem schottisch-russischen Akzent stiehlt die Show.

squirrel_widget_4586912

ParamountBeste Tom Clancy Filmbestellung: Wie man das Ryanverse Foto 7 sieht

Patriot Games (1992)

Es gibt eine Verschiebung des Hauptcharakters zu Harrison Ford, der Jack Ryan in Patriot Games spielt, aber es ist sehr viel die Fortsetzung von Red October, wobei James Earl Jones immer noch Greer spielt. Patriot Games richtet seine Aufmerksamkeit auf den internationalen Terrorismus - mit der IRA im Rampenlicht. Jack Ryan ist technisch gesehen ein pensionierter CIA-Analyst bei Patriot Games, wird aber bald wieder eingestellt.

squirrel_widget_4586966

ParamountBeste Tom Clancy Filmbestellung: Wie man das Ryanverse Foto 9 sieht

Klare und gegenwärtige Gefahr (1994)

Clear and Present Danger kommt kurz nach Patriot Games und behält Harrison Ford und James Earl Jones in ihren Rollen als Ryan und Greer bei, während sie gleichzeitig denselben Regisseur und Produzenten haben - also eine echte Fortsetzung. Die Geschichte schlängelt sich um den Krieg gegen Drogen und stellt uns John Clark (Willem Defoe) und Domingo Chavez (Raymond Cruz) vor, beide bedeutende Figuren in Clancys Romanen. Es sieht auch Jack Ryan als stellvertretenden CIA-Direktor (Geheimdienst). Einer von Ryans Rivalen innerhalb der CIA im Film ist Bob Ritter (Henry Czerny) - erinnern Sie sich an den Namen, weil er später wieder auftaucht.

squirrel_widget_4587020

ParamountBeste Tom Clancy Filmreihenfolge: Wie man das Ryanverse Foto 10 sieht

Summe aller Ängste (2002)

Sum of All Fears erzählt die Geschichte einer Verschwörung, eine verlorene Atombombe in einem Terrorakt einzusetzen und gleichzeitig die Spannungen zwischen den USA und Russland zu verschärfen. Es ist ein klassischer Kampf im Stil des Kalten Krieges, der jedoch im Jahr 2002 spielt. Es ist auch ein Reset für Jack Ryan, wobei Ben Affleck in die Rolle eintritt, zurück als junger CIA-Analyst - eine Herabstufung von Clear and Present Danger - und zurück in die frühen Stadien seiner Beziehung mit der zukünftigen Frau Cathy (Bridget Moynahan). John Clark macht wieder das, was Clark macht, wird aber jetzt von Liev Schreiber gespielt.

squirrel_widget_4587047

ParamountBeste Tom Clancy Filmreihenfolge: Wie man das Ryanverse Foto 5 sieht

Jack Ryan: Schattenrekrut (2014)

Shadow Recruit ist ein weiterer Reset für die Jack Ryan-Geschichte, der Chris Pine in die Hauptrolle einführt - aber es basiert im Gegensatz zu den anderen Filmen auf der Liste auch nicht direkt auf einem Roman. Es ist eine weitere Wendung in einer Jack Ryan-Entstehungsgeschichte, weil er als Analyst für die CIA zurück ist, der sich (zum dritten Mal) in der Arbeit an vorderster Front befindet und wieder eine blühende Beziehung zu Cathy genießt, die jetzt von Keira Knightley gespielt wird. Obwohl es eine frische Arbeit ist, erscheint Colm Feore sowohl in Shadow Recruit als auch in Sum of All Fears, spielt aber unterschiedliche Rollen.

squirrel_widget_237190

Amazon StudiosBeste Tom Clancy Filmbestellung: Wie man das Ryanverse Foto 4 sieht

Ohne Reue (2021)

Ohne Reue ist die Entstehungsgeschichte von John Kelly / Clark, der Figur, die in Clear and Present Danger und Sum of All Fears erschien - aber jetzt von Michael B. Jordan in der Amazon-Veröffentlichung 2021 gespielt wird. Without Remorse bringt Bob Ritter (jetzt gespielt von Jamie Bell) zurück und stellt Karen Greer vor, die Nichte von James Greer, die in den Romanen nicht existiert. Es wird erwartet, dass diese Rollen in einem Rainbow Six-Film wiederholt werden.

Amazon StudiosBeste Tom Clancy Filmreihenfolge: Wie man das Ryanverse Foto 12 sieht

Rainbow Six (unbestätigt)

In der Post-Credit-Szene in Without Remorse spricht John Kelly / Clark mit Bob Ritter und sagt, er wolle ein multinationales Team zur Terrorismusbekämpfung namens Rainbow aufbauen. Die Beschreibung entspricht der des Romans "Rainbow Six Tom Clancy" und bietet die Möglichkeit, Domingo Chavez (von Clear and Present Danger) zurückzubringen, der Teamleiter im Buch "Rainbow Six" ist. Rainbow Six war die Inspiration für die gleichnamigen Videospiele und konnte Amazon eine Brücke zu seiner Jack Ryan-Serie schlagen, da Ryan und Clark viel in den Büchern interagieren.

Umstrittener Bonusfilm

Buena Vista InternationalBeste Tom Clancy Filmreihenfolge: Wie man das Ryanverse Foto 11 sieht

Air Force One (1997)

In den Tom Clancy-Romanen geht Jack Ryan ganz nach oben und wird Präsident. Es ist einfach so passiert, dass Harrison Ford 1997 den Präsidenten der Air Force One spielte. Es ist fast unmöglich, seinen Charakter - James Marshall - von den Jack Ryan-Filmen zu trennen, die erst einige Jahre zuvor gedreht wurden, und fühlt sich so ziemlich als Teil des Pakets an. Setzen Sie es nach Clear and Present Danger ein, um das Harrison Ford-Fest zu beenden - es ist ein großartiger Thriller und sehenswert.

Wo passt die TV-Serie hin?

Die Jack Ryan-TV-Serie von Amazon ist ebenfalls ein reichhaltiges Angebot und für Clancy-Fans sehenswert.

Amazon StudiosBeste Tom Clancy Filmbestellung: Wie man das Ryanverse Foto 3 sieht

Jack Ryan Staffel 1 (2018)

Jack Ryan (John Krasinski) ist als CIA-Analyst zurück und stößt auf verdächtige Banküberweisungen, die ihn wieder an die Front bringen, wie wir es in Red October, Summe aller Ängste und Schattenrekrutierung sehen. Er tut sich mit James Greer (Wendell Pierce) zusammen und hat jetzt Abbie Cornish als seine zukünftige Frau Cathy. Bekannte Charaktere, aber es gibt keine Überschneidungen mit den Filmen (abgesehen vom Handlungsbogen des Charakters) - es ist nur eine großartige Jack Ryan-Action.

Amazon StudiosBeste Tom Clancy Filmreihenfolge: Wie man das Ryanverse Foto 2 sieht

Jack Ryan Staffel 2 (2019)

Die zweite Staffel läuft direkt von der ersten ab und bringt die Charaktere auf ein weiteres Abenteuer zurück, das sich diesmal um Venezuela dreht, und eine Web-Handlung, um alle zusammenzubringen. Unabhängig davon, ob sie nicht in die Filme passen, sind die Jack Ryan-Staffeln ein visueller und akustischer Genuss.

Jack Ryan Staffel 3 und 4 (unbestätigt)

Jack Ryan war ein großer Erfolg für Amazon und Staffel 3 wurde in Auftrag gegeben, aber es wurde wegen der Pandemie verzögert, so wird angenommen. Es wurde auch gesagt, dass es für Staffel 4 erneuert wurde und es erwartet wird, dass die Hauptfiguren wieder in die Show kommen. Es gibt nur sehr wenige offizielle Nachrichten und derzeit sind keine Veröffentlichungstermine für die zukünftige Serie festgelegt.

Was ist mit Tom Clancys The Division?

Die Division ist ein separates Tom Clancy-Universum, das bisher durch Videospiele erforscht wurde. Es gibt jedoch zwei Fernsehgeräte, über die man Bescheid wissen muss.

Die Abteilung von Tom Clancy: Agent Origins

The Division Agent Origins ist ein Werbeshort für Amazon Video, der nur eine einzige Mission zur Rettung einiger Geiseln darstellt und meist nur eine Feuergefechtsszene ist.

UbisoftBeste Tom Clancy Filmreihenfolge: Wie man das Ryanverse Foto 1 sieht

Der Unternehmensbereich

Es ist auch ein The Division-Film in Arbeit, der von Netflix signiert wurde. In diesem Film spielen Jake Gyllenhaal und Jessica Chastain unter der Regie von Rawson Marshall Thurber. Ellen Shanman steht für das Drehbuch an. Die Handlung folgt den gleichen Linien wie das Videospiel über eine Viruspandemie, die sich am Black Friday durch Bargeld ausbreitet, und die Folgen, nach denen die Agenten der Strategic Homeland Division aktiviert werden, um die Dinge wieder unter Kontrolle zu bringen.

Schreiben von Chris Hall.
Abschnitte TV