Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Was ist die beste Reihenfolge, um alle Halloween-Filme anzusehen?

, US contributing editor · ·
Analyse Interpretation der Nachrichten basierend auf Beweisen, einschließlich Daten; Projektierung, wie sich Ereignisse basierend auf vergangenen Ereignissen entwickeln könnten oder wie Produkte und Dienstleistungen miteinander verglichen werden.
Halloween/Pocket-lint
  • "War das der Boogeyman?"

(Pocket-lint) - Halloween ist die perfekte Zeit, um einen der gruseligsten Typen zu sehen, die jemals einen Overall getragen haben: Michael Myers. Seine Schreckensherrschaft begann vor Jahrzehnten und umfasst mittlerweile ein Dutzend Halloween-Filme. Aber sie folgen nicht alle einer sauberen Reihenfolge.

Außerdem: Beste Halloween-Filme: Top-Horrorfilme und Thriller zum Streamen

Das Franchise wurde ein paar Mal neu gestartet – 1998 und 2018 – und es gibt ein Rob Zombie-Remake des Originalfilms. Das macht es schwierig, einen chronologischen Leitfaden zusammenzuschustern, aber es ist nicht unmöglich, da er in den meisten Filmen die arme Laurie Strode verfolgt. Also haben wir eine Bestellung aufgegeben, die den König der Slasher-Filme von seinen Anfängen in der Lampkin Lane 45 bis heute begleitet.

Halloween-Filme: Beste Anzeigereihenfolge
Chronologische Filmreihenfolge (Spoiler)Chronologische Reihenfolge der Filme (ohne Spoiler)
John Carpenter Filmbestellung (spoilerfrei)Kinostartbestellung (spoilerfrei)

Wir haben unten eine spoilerfreie Version dieses Handbuchs zusammen mit einem Kinostartdatum und Neustartbefehlen eingefügt.

HINWEIS: UNTEN KANN SPOILER SEIN.

Halloween (1978)

Der erste Halloween-Film beginnt natürlich mit der Halloween-Nacht im Jahr 1963. Wir sehen, wie ein sechsjähriger Michael Myers in der Lampkin Lane 45 seine ältere Schwester mit einem Küchenmesser ermordet. Fünfzehn Jahre vergehen und Myers bricht aus einer Anstalt aus, in der er festgehalten wird, und sein Psychiater Samuel Loomis (Donald Pleasance) ist gezwungen, ihn zu jagen. Myers kehrt in seine alte Heimatstadt Haddonfield, Illinois, zurück, um Jagd auf einige ahnungslose Babysitter zu machen, angeführt von Laurie Strode von Jamie Lee Curtis. John Carpenter führte bei diesem Film Regie und schrieb ihn zusammen mit Debra Hill.

EICHHÖRNCHEN_3493340

Halloween II (1981)

Gleich am Ende des Originalfilms sehen wir, wie Laurie in ein Krankenhaus gebracht wird, nachdem sie angeblich Michael Myers besiegt hat. Aber er steht auf und geht weg von einer Reihe von Messerstichen und Schusswunden, die sonst die meisten Menschen töten würden. Obwohl Dr. Loomis zunächst glaubt, dass Michael wahllos auf Babysitter abzielt, erfährt er bald, dass der Mörder aus einem bestimmten Grund hinter Laurie her ist.

Rick Rosenthal führte Regie bei diesem Film, aber John Carpenter kehrte zurück, um ihn mit Debra Hill zu schreiben und zu produzieren.

EICHHÖRNCHEN_3493359

Halloween 4: The Return of Michael Myers(1988)

Ja, wir haben Halloween III übersprungen. Dazu später mehr. Halloween IV, unter der Regie von Dwight Little, beginnt 10 Jahre nach den Ereignissen der ersten beiden Filme, als Michael Myers aus dem Koma erwacht und sich aufmacht, Lauries Tochter Jamie Lloyd (Danielle Harris) zu finden und zu töten. Für diejenigen, die sich fragen, Laurie „starb“ bei einem Autounfall außerhalb des Bildschirms vor den Ereignissen in Halloween 4.

Außerdem hat John Carpenter diesen Film weder geschrieben noch produziert. Er hat Halloween III gemacht, kehrt aber erst zu Halloween 2018 zum Franchise zurück.

EICHHÖRNCHEN_3493378

Halloween 5: The Revenge of Michael Myers (1989)

Am Ende von Halloween 4 wurde Michael Myers wiederholt erschossen und in einen Minenschacht geworfen. In diesem fünften Film wird sein Körper in einem Bach angespült, wo ihn ein Mann findet, der allein im Wald lebt. Er verbringt ein Jahr damit, sich um Michaels komatösen Körper zu kümmern, bevor er in der Halloween-Nacht aufwacht. Michael tötet den Mann sofort und macht sich auf die Suche nach Jamie (Danielle Harris), die seit ihrer letzten Begegnung mit ihm in Therapie ist.

EICHHÖRNCHEN_3493397

Halloween 6: The Curse of Michael Myers (1995)

Sechs Jahre später spielt The Curse of Michael Myers mit Jamie, die jetzt von JC Brandy gespielt wird, als Gefangene einer Sekte, die Michael am Ende von Halloween 5 befreit hat. Sie wurde gezwungen, ein Kind zu tragen und stirbt während einer Flucht Versuch. Sie schafft es jedoch, ihr Baby zu verstecken, das dann von Tommy Doyle (Paul Rudd) gefunden wird, dem kleinen Jungen, den Laurie Strode im ersten Halloween-Film babysittete.

EICHHÖRNCHEN_3493398

Halloween H20: Twenty Years Later

H20 beginnt damit, dass Michael Myers das Haus seines kürzlich verstorbenen ehemaligen Psychiaters verwüstet. Er entdeckt, dass Laurie (Jamie Lee Curtis) ihren Tod vorgetäuscht hat und als Direktorin eines privaten Internats lebt, das ihr eigener Sohn John (Josh Hartnett) besucht.

Michael Myers kommt natürlich gerade rechtzeitig für ein Halloween-Familientreffen.

EICHHÖRNCHEN_3493435

Halloween: Resurrection (2002)

Dieser Teil zeigt zwei Dinge, von denen wir nie gedacht hätten, dass wir sie sehen würden: Michael Myers kann endlich Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) töten, und er darf gegen Busta Rhymes Karate kämpfen. Der Film beginnt damit, dass Laurie nach den Ereignissen von H20 vor drei Jahren in eine Institution eingewiesen wurde und Michael kommt, um ihr einen Besuch abzustatten. Danach macht er sich auf den Weg zu seinem alten, verlassenen Zuhause, um die Teilnehmer einer Reality-Show zu finden, die eine Nacht mit ihm verbringen wollen.

EICHHÖRNCHEN_3493435

Halloween (2018)

Der Film mit den höchsten Einnahmen im Franchise ist auch der neueste. Es ist ein weiterer Neustart, aber es dient als direkte Fortsetzung des ursprünglichen Halloween, was bedeutet, dass alle anderen Filme so behandelt werden, als ob sie nicht stattgefunden hätten. Da es so erfolgreich war, sind zwei weitere Fortsetzungen in Arbeit.

Jamie Lee Curtis kehrt erneut als Laurie Strode zurück. Sie ist immer noch traumatisiert von der Halloween-Nacht vor 40 Jahren, als Michael Myers nach Hause kam. Sie lebt ein zurückgezogenes Leben in einem stark befestigten Haus. Sie bleibt mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) in Kontakt, sieht ihre Tochter jedoch selten, die ihr als Kind weggenommen wurde. Glücklicherweise bricht Myers aus einer Anstalt aus, um eine Familientherapie durchzuführen.

Regie bei diesem Halloween-Film führte David Gordon Green. Green führt auch Regie bei zwei Fortsetzungen dieses Films: „Halloween Kills“ (Veröffentlichung am 15. Oktober 2021) und „Halloween Ends“ (kommt im Oktober 2022).

EICHHÖRNCHEN_3493454

Halloween Kills (2021)

Der neueste Teil der Michael-Myers-Saga scheint laut Trailern für den neuen Film einer der bisher blutigsten Einträge zu sein. Es macht dort weiter, wo Halloween 2018 aufgehört hat – mit Michael, der im Keller von Laurie Strodes (Jamie Lee Curtis) brennendem Haus gefangen ist. Der Film sieht auch die Rückkehr von Judy Greer und Andu Matichak als Laurie Strodes Tochter und Enkelin Karen bzw. Alyson Nelson.

Der Film wurde am 15. Oktober 201 über die Kinos und den Peacock-Streaming-Dienst veröffentlicht.

Halloween (2007)

Wir schließen unseren Uhrenführer mit den beiden Rob-Zombie-Remakes ab. Der erste Film, verwirrenderweise auch nur Halloween genannt, folgt dem gleichen Ablauf wie der Originalfilm, spielt aber Jahrzehnte später und konzentriert sich auf andere Aspekte, wie zum Beispiel die Vorgeschichte von Michael Myers' ersten Morden als Kind im Jahr 1990 Wir sehen auch seine jahrelange Therapie mit Dr. Loomis (Malcolm McDowell).

Die Geschichte endet immer noch am selben Ort, als Michael entkommt und nach Haddonfield zurückkehrt, um Laurie Strode (Scout Taylor-Compton) zu finden.

Wir schieben diesen Film gegen Ende, weil es eine separate Zeitleiste ist. Es ist immer noch gut anzusehen, da es Michaels Hintergrund konkretisiert, aber das ist nicht etwas, was jeder wollte, einschließlich John Carpenter selbst. Es hilft nicht, dass am Ende von Rob Zombies zweitem Halloween-Film Myers Hintergrund und Motivation durch viele der gleichen Eigenschaften wie seine Slasher-Film-Brüder Jason Vorhees getrübt sind.

EICHHÖRNCHEN_3493473

Halloween 2 (2009)

Laurie Strode (Scout Taylor-Compton) spielt ein Jahr nach dem ersten von Rob Zombie geleiteten Halloween und kämpft immer noch mit dem Trauma des vorherigen Halloween. Michael Myers lebt unterdessen als Anhalter auf der Flucht, bis er Visionen von seiner Mutter hat, die ihn auffordert, nach Hause zurückzukehren und Laurie zu finden. Halloween II versucht, die Verbindung zwischen Michael und Laurie zu konkretisieren.

Dieser Zombie-Film ist eine Neuinterpretation des Halloween-Franchise, aber es ist kein großartiger Film. Es schafft es jedoch, dunkler zu sein als die Originalfilme.

EICHHÖRNCHEN_3493492

Halloween III: Season of the Witch (1985)

Der letzte Film in unserem Leitfaden ist technisch gesehen der dritte veröffentlichte Film aus dem Halloween-Franchise.

Season of the Witch wurde 1982 veröffentlicht und ist ein gescheiterter Versuch, eine Halloween-Anthologie-Serie zu erstellen. Das heißt, es hat nichts, was es mit irgendetwas anderem im Halloween-Universum verbindet. Es gibt nicht einmal einen Michael Myers. Stattdessen dreht sich Halloween III um eine hinterhältige Verschwörung eines Unternehmens, das Halloween-Masken herstellt und plant, jedes Kind, das eine seiner Masken trägt, mit Stonehenge-betriebenen Computerchips zu ermorden.

James Carpenter, der ursprüngliche Halloween-Regisseur, produzierte diesen Film mit Debra Hill.

EICHHÖRNCHEN_3493511


Was ist das beste Streaming-Gerät für Ihren Fernseher? Unsere Top-Empfehlung ist der Amazon Fire TV Stick 4K Max . Ebenfalls hervorragend sind der Google Chromecast mit Google TV , der Roku Express 4K , der Apple TV 4K und der Amazon Fire TV Stick .


OK, hier ist also die auf einen Blick-Version des obigen Leitfadens, nur frei von Spoilern:

Hier ist jeder Halloween-Film in der Reihenfolge, in der sie in die Kinos kamen:

John Carpenter schrieb und inszenierte den ersten Halloween-Film und nahm an den ersten beiden Fortsetzungen der Franchise teil, bevor er an den beiden neuesten Halloween-Filmen arbeitete. Hier sind seine Filme:

Hier sind alle Original-Halloween-Filme, bevor das Franchise neu gestartet wurde:

Das Franchise wurde mit H20 neu gestartet, das Halloween III bis VI nicht zählte. Hier ist diese Neustartreihenfolge:

Das Franchise wurde 2018 erneut neu gestartet, wo es nur das ursprüngliche Halloween enthält. Hier sind die beiden Filme in dieser Reihenfolge:


Dann gefallen Ihnen vielleicht unsere anderen Anleitungen zur Filmbestellung:

Wir haben auch diese Gerüchtezusammenfassungen zu kommenden Filmen:

Schreiben von Maggie Tillman.